Deal: Lightning-Kabel im 2er-Pack für unter 8 Euro

Auf der Handelsplattform Amazon gibt es derzeit zwei Lightning-Kabel mit einer jeweiligen Länge von 2 Metern für euch für gerade einmal 7,99 Euro.

Ongotek 2er Pack Lightning Kabel

Der frühe Vogel schnappt sich die Lightning-Kabel (sorry, das Wortspiel musste ich bringen) für sein iPhone und/oder iPad. Aus Erfahrung sei gesagt, das Angebot gilt wirklich nur so lange der Vorrat reicht und ist in der Regel schnell vergriffen. Ihr erhaltet gleich zwei Lightning-Kabel, mit einer jeweiligen Länge von 2 Meter. Durch einen Gutschein, der direkt auf der Produktseite unter dem Preis ist, und angeklickt werden muss, wird der Preis auf 7,99 Euro reduziert. Sonst kostet ein 2 Meter Kabel alleine schon 6,99 Euro auf Amazon.

Derzeit erhalten die Kabel eine Bewertung von 4,9 von 5 Sternen und sie werden direkt von Amazon verschickt. Somit müsst ihr euch keine Sorgen machen, ob die Kabel ankommen oder nicht. Vorteil: es ist ein an den Enden verstärktes Kabel, damit Kabelbruch zumindest reduziert werden soll.

Zum Deal: 2er Pack Lightning Kabel für 7,99 Euro bei Amazon kaufen* »

So geht ihr vor:

1.) Klickt auf den Link oben.
2.) Achtet darauf, dass ihr auf „aktuelle Angebote“ unter dem Preis den angezeigten Gutschein anklickt. Nur durch diesen reduziert sich der Preis von 9,99 Euro auf 7,99 Euro
3.) Und kaufen.

Versandkostenfrei wird es, wenn ihr entweder Amazon Prime Nutzer seid, ein Buch dazu bestellt oder noch andere Produkte in den Warenkorb legt und kauft, um über die Grenze von 29 Euro zu kommen.

*Affiliate-Links: Alle Links, die mit einem „*“ gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links. Durch das Anklicken dieser Links erhalten wir bei jedem Kauf von euch eine Provision, die wir nutzen um das Angebot auf Apfelpage zu verbessern.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Ron Schäfer
twitter Google app.net mail
Ron Schäfer

24 Kommentare zu dem Artikel "Deal: Lightning-Kabel im 2er-Pack für unter 8 Euro"

  1. Matthias 14. Juni 2017 um 06:38 · Antworten
    Nur noch Werbung hier! Adieu Apfelpage!
    iLike 2
    • Ron Schäfer
      Ron Schäfer 14. Juni 2017 um 06:47 · Antworten
      Guten Morgen Matthias, in den letzten Tagen haben wir doch überprotional mehr Beiträge ohne Angebote gehabt, als mit, oder? Ganz ohne kommen wir nicht aus, hier geht es auch um die Verbesserung von Apfelpage. Wenn du noch etwas länger aushältst, wirst du sehen, dass wir es mit solchen Hinweisbeiträgen nicht übertreiben werden. Viele Grüße Ron
      iLike 20
      • AppleJuenger 14. Juni 2017 um 09:24 ·
        Guten Morgen Ron, natürlich kann Werbung sein, hat das alte Team sicher auch gemacht, auch wenn es keiner zugeben wollte. Warum die Werbung vorher nie so aufgefallen ist, hing an den beworbenen Produkten, welche durchgehend hochwertig waren. Und von Euch ist bisher ziemlich viel (billig-)Schrott beworben worden. Da dies Apfelpage ist und nicht Wiko-Page, kann man davon ausgehen, dass das Gross der Leser gerne dazu bereit ist, etwas mehr zu investieren, um ein ordentliches Produkt zu erhalten. Also macht bitte nicht einen auf Mydealz2 und haut uns irgendwelchen Plunder um die Ohren, sondern stellt lieber Apple-Like Zubehör vor. Danke und Gruß
        iLike 4
    • Der Grenzgänger 14. Juni 2017 um 07:04 · Antworten
      Einfach nicht richtig…
      iLike 1
    • Bero 14. Juni 2017 um 09:36 · Antworten
      Warum ist die ganze mobile Website unter Safari mit Google-Werbung hier zugekleistert? Warum wird hier nichtzertifiziertes Zubehör verhökert? Lachhaft.
      iLike 0
    • Daniel 15. Juni 2017 um 08:17 · Antworten
      Das supertolle alte AP-Team hat ständig solche Werbungen gemacht. OHNE darauf hinzuweisen im letzten Abschnitt. Was regst du dich so auf? Geh besser die BILD Zeitung lesen Junge.
      iLike 0
  2. Yannick 14. Juni 2017 um 06:39 · Antworten
    Jetzt kommen jeden Tag ganz tolle Angebote! Selbstverständlich alle mit Affiliate Links damit jetzt mal Geld verdient wird hier…. schade!
    iLike 0
    • Ron Schäfer
      Ron Schäfer 14. Juni 2017 um 06:45 · Antworten
      Guten Morgen Yannik, der letzte Dealbeitrag war am Sonntag. Ich selber kann nicht beeinflussen, wann es gute Angebote gibt. Aber ich denke in diesem Fall liegen drei Tage dazwischen. Das ist mehr als human. Mach dir einen schönen Tag und viele Grüße Ron
      iLike 5
    •  User 14. Juni 2017 um 06:46 · Antworten
      Das war vorher nicht anders. Und wie er schon gesagt hat. Niemand arbeitet gerne umsonst! Absolut nachvollziehbar und ein Ladekabel kann man immer mal gebrauchen.. Ist ja nicht so, dass dir hier Trash angeboten wird!
      iLike 24
    • Michael
      Michael 14. Juni 2017 um 07:42 · Antworten
      Hi Yannick, ich bin Michael, der Geschäftsführer der WakeUp Media. Du schreibst : „damit jetzt mal Geld verdient wird hier“. Ohne das Geld verdienen, was auch schon bisher getan wurde, gäbe es Apfelpage gar nicht und Du wärst heute nicht hier. Apfelpage hat eine Größe und einen Anspruch für seine Leser zu erfüllen, den/die man nicht mehr aus dem eigenen Geldbeutel finanzieren kann. Dies ist keine Feierabend-Bastel-Seite, die man nebenbei mit 5 € am Tag betreiben kann. Uns geht es in erster Linie darum, diese phantastische Seite genauso weiterzuführen wie bisher, nachdem das bisherige Team nicht weitermachen konnte, und ich bin als erstes Mal froh, dass das so geklappt hat und Apfelpage nicht Wochen ohne neue News dasteht. Jeder von uns kann Apfelpage also nahtlos weiter genießen. Mit 4 Redakteuren und einem Techniker sind wir gut aufgestellt, um Euch nachhaltig jeden Tag (jetzt aber auch am Wochenende) mit News zu versorgen. Ich kann auch verstehen (und akzeptieren), wenn es zu Beginn hier und da mal einen Rumpler gibt und was hakt – schließlich ist das für uns alle neu hier und wir arbeiten uns mit Hochdruck in die neue Umgebung ein – da könnt Ihr wirklich sicher sein. Es ist so wie an einem neuen Arbeitsplatz: Wir müssen für Euch liefern, man will alles richtig machen und trotzdem geht ab und an was schief. Bitte habt hier mit meinen Kollegen etwas Nachsicht, die angetreten sind, um am Ende des Tages Euer Vertrauen zu haben und Euch als Leser weiter begrüßen zu dürfen. Die technischen Probleme sind uns bekannt und bitte schreibt uns, falls Euch etwas auffallen sollte. Wir haben am Wochenende den alten Server gegen einen hochleistungsfähigen Server ausgetauscht, da wir davon ausgehen, durch gute Inhalte und neue Formate auch mehr Leser zu haben wie früher. Ich persönlich war überrascht, dass es trotz unserer Experten im Hintergrund zu Problemen gekommen ist, aber so ist das, da steckt niemand drin. Am Ende wird die neue Technik uns allen nützen. Mir selbst kommt es da nicht auf ein paar Tage an – wichtig ist, daß es dann dauerhafte Verbesserungen gibt. Auch die App ist in die Jahre gekommen und wir überlegen, wie wir da etwas außergewöhnliches für Euch auf die Beine stellen können. Die ersten Gespräche mit Programmierern und Designern laufen – dazu später mehr. Das leidige Thema Kosten ;-) Apfelpage verschlingt derzeit bei seiner Größe fast genau 25.000 € pro Jahr. Kosten, die man als Student nicht tragen kann/will. Diese Kosten beinhalten 4 Redakteure, die das hier mit Leidenschaft machen, auch am Wochenende. 7 Tage die Woche, 12 Monate im Jahr. Alle Redakteure bezahle ich gerne, weil ich dafür eine gute Leistung bekomme.Was ich nicht gebrauchen kann sind Redakteure, die sich für einen Hungerlohn ausnutzen lassen, unzufrieden sind und das Unternehmen nach kurzer Zeit wieder verlassen. Das nützt niemandem, am wenigstem dem Leser, der sich an immer neue Stile, Gesichter etc. gewöhnen muss. Weiter beinhalten die Kosten den neuen Server, Werbung, die wir selbst machen, um die Seite zu stärken und derzeit auch die Entwicklungskosten für neue Software. Was die Werbung angeht – die brauchen wir – nicht um reich zu werden sondern um das hier für Euch am Laufen zu halten. Natürlich ist es auch legitim, am Jahresende auf einen Gewinn zu hoffen, der uns alle motiviert, für Euch weiterzumachen. Philipp hat uns auch die Seite leider nicht umsonst überlassen, sondern wollte für seine jahrelange Tätigkeit entsprechend belohnt werden. Aufbauarbeit und Pflege, die uns jetzt allen zur Verfügung steht! Bitte betrachtet die Werbung nicht als lästig sondern als das Mittel, damit hier alles so weiter geht wie früher. Es ist auch Eure Werbung, denn die Einnahmen gehen derzeit zu 100% in Apfelpage selbst, damit es hier läuft. Versucht die Werbung als etwas zu sehen, was am Ende zu Euch in Form von Inhalten und Formaten zurückfließt. So bedeuten weniger Banner und weniger Deals auch weniger Artikel, lahme Technik, alte App… Das will keiner. In diesem Sinne – danke fürs Lesen und viel Spaß heute bei apfelpage.de. PS: Wir möchten alle Leser in die Veränderungen und Verbesserungen einbinden denn wir glauben, die besten Ideen kommen von den Usern selbst. Man selbst ist ja oft etwas betriebsblind. Dazu bereiten wir etwas vor, ist aber noch nicht spruchreif.
      iLike 18
      • AppleJuenger 14. Juni 2017 um 08:43 ·
        „…bitte schreibt uns, falls Euch etwas auffallen sollte.“ Hallo! Dann fangt doch mal bei der Cookie-Meldung inkl. Hinweis auf Googles Datenschutz-Nacktscanner zu überarbeiten, man findet Sie im Script, aber nichts poppt auf. Ansonsten können ja Afilliate-Links gerne gemacht werden, hat ja das alte Team, wenn auch etwas unterschwelliger, auch gemacht. Aber den Lesern, Schrottkabel ohne eideutige MFI-Zertifizierung andrehen zu wollen geht garnicht.
        iLike 8
      • Der Glückskeks 14. Juni 2017 um 19:56 ·
        25.000€ pro Jahr? Fehlt da nicht eine Null, denn um 4 Redakteure, den Server und Werbekosten zu stemmen kommt mir das etwas wenig vor.
        iLike 0
  3. Tobinger 14. Juni 2017 um 06:43 · Antworten
    Moin Jungs, merci für den Tip! Dafür sei auch der frühe Vogel erlaubt 😜
    iLike 6
  4. Funkmaster 14. Juni 2017 um 06:44 · Antworten
    Guten Morgen. Das Angebot klingt wirklich super. Aber sind die Anschlüsse mfi-zertifiziert? Bin bei sowas etwas eigen…
    iLike 6
  5. Mimijet 14. Juni 2017 um 06:45 · Antworten
    Warum eigentlich gleich 2 kaufen? Mein erstes ist immer noch in Ordnung. Viellricht gibt es auch bei Apple bald den USB C Anschluß.
    iLike 0
  6. mat 14. Juni 2017 um 06:47 · Antworten
    Top Deal Ist schon bestellt und kommt am 16.7.17 Danke!! Weiter so!!!!
    iLike 4
    •  User 14. Juni 2017 um 06:49 · Antworten
      In einem Monat? 😬
      iLike 11
  7. Domenic 14. Juni 2017 um 06:57 · Antworten
    Bestellt, kommt am 17. Juni Danke für die Info! :-)
    iLike 1
  8. ff007 14. Juni 2017 um 08:00 · Antworten
    Ich finde das gut mit den Kauf Tipps und bleibe euch weiter treu, den für umsonst arbeiten macht keinen Spaß. Das geht mit Sicherheit sehr vielen hier so .
    iLike 4
  9. Wolfgang 14. Juni 2017 um 08:40 · Antworten
    Ich freue mich über diese Art Werbung, weil ich so Dinge entdecke, die mir sonst entgangen wären. Solange keine Werbung zu Thrombosestrümpfen oder ähnlichem kommt, bin ich zufrieden. Gibt keinen Grund der Apfelpage die Treue zu kündigen.
    iLike 5
  10. massi 14. Juni 2017 um 09:33 · Antworten
    Man kann sich auch aufregen, muß man aber nicht.;-) Diese Art von Werbung finde ich persönlich angenehmer, als ständig irgendwo platzierte Banner oder Popups. Mich stört das jedenfalls nicht und wie schon häufiger geschrieben wurde, solch eine umfangreiche Seite muß finanziert werden, wenn der User sie kostenfrei nutzen möchte, bleibt eben als Einnahmequelle nur die Werbung.
    iLike 4
  11. Aladdin 14. Juni 2017 um 09:38 · Antworten
    Nicht mal MFI-Zertifiziert???? Kann ich ja gleich beim Handy-Shop einfach ein billig Kabel kaufen für 5€ 🤦🏻‍♂️
    iLike 4
  12. roffl 14. Juni 2017 um 10:41 · Antworten
    Leider nicht MFI-zertifiziert. Wenn sie das wären, hätte ich es mir überlegt zuzuschlagen.
    iLike 3
  13. Daniel 15. Juni 2017 um 08:23 · Antworten
    In der Produktbeschreibung steht anscheinend nichts davon, ob das Kabel MFI zertifiziert ist. Falls es das wirklich nicht sein sollte, ist es eine Frechheit dieses hier zu bewerben. Das wäre dann auch ein Grund für mich, die AP App zu löschen. Bitte um Klärung AP-Team.
    iLike 1