Cyberdeals: Apple iPad Pro 12,9 WiFi + Cellular im Preiskracher

Bei den Cyberdeals von Cyberport gibt es das iPad Pro 12,9″ nun auch in der Cellular-Variante im Preiskracher. Wer auf der Suche nach einem guten und günstigen Bluetooth-Lautsprecher ist, kommt auch auf seine Kosten.

cyberport cyberdeals banner thumb

Angeboten wird das Apple iPad Pro 12,9″ in der Mobilfunk-Variante, in der Farbe schwarz und mit 128 GB. Damit hat man hier zum ersten Mal die Mobilfunk-Version zum Kracherpreis. Der nächstbeste Idealopreis liegt bei ca. 825 €. Eure Ersparnis liegt also bei 75 €.

Hier geht es zum CyberDeal: Apple iPad Pro 12,9 Zoll, 128 GB Speicher, Wi-Fi + Cellular für 749 €

Passender Bluetooth-Lautsprecher von JBL

Wer derzeit einen guten und günstigen mobilen Bluetooth-Lautpsrecher sucht, kann sich auch glücklich schätzen. Cyberport bietet derzeit das JBL Clip in Rot zum Vorzugspreis von 25 € an. Zum UVP ist das eine Ersparnis von ca. 35 €.

Hier geht es zum CyberDeal: JBL Clip in Rot für 25 €

Was sind die CyberDeals?

Der Online-Händler cyberport.de bietet jede Woche neue Angebote aus dem gesamten Sortiment. Jeden Donnerstag neu könnt ihr euch diese hier anschauen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Ron Schäfer
twitter Google app.net mail
Ron Schäfer

11 Kommentare zu dem Artikel "Cyberdeals: Apple iPad Pro 12,9 WiFi + Cellular im Preiskracher"

  1. Josef 11. August 2017 um 08:32 Uhr · Antworten
    Das ist das 2015er Modell. Und eure Website hängt ständig.
    iLike 1
    • Michael
      Michael 11. August 2017 um 12:47 Uhr · Antworten
      Danke sehr für den Hinweis. Technik ist informiert.
      iLike 0
  2. behaha 11. August 2017 um 09:07 Uhr · Antworten
    Ein Hinweis, dass es sich bei dem Angebot um die alte Variante des iPad Pro handelt, wäre fair gewesen. Immerhin besteht die Gefahr, dass unbedarfte Leser darauf hereinfallen. Gravis ist vor kurzem erst wegen ähnlichem Angebots von Verbraucherschützern abgemahnt worden.
    iLike 0
    • AppleJuenger 11. August 2017 um 11:24 Uhr · Antworten
      Ja, der Artikel ist von heute, auf Mac&i. Morgen liest man es dann wie gewohnt hier 🤣
      iLike 0
  3. cantbelieve 11. August 2017 um 09:55 Uhr · Antworten
    was ist eigentlich aus apfelpage geworden?? man sieht hier nur noch werbung! die seite selbst besteht schon aus 50% werbung, von der fläche her. aber wenn jetzt aich noch jeder 2. artikel einfach nur werbung ist… wo bleibt denn dann noch platz für nachrichten?
    iLike 0
    • Carsten 11. August 2017 um 10:54 Uhr · Antworten
      Ich nutze die App und habe Null Werbung
      iLike 0
    • Keno 11. August 2017 um 11:32 Uhr · Antworten
      Ich habe mir PiHole auf einem Raspberry eingerichtet…dieser fungiert als DNS server und blockiert jegliche Werbung auf allen Geräten…auch in Apps…nirgendwo Werbung mehr
      iLike 0
    • Michael
      Michael 11. August 2017 um 12:45 Uhr · Antworten
      Hallo cantbelieve, bitte sachlich bleiben ;-) Wir hatten gestern 10 News und 1 Amazon-Aktion (die laut den Kommentaren immer sehr gerne gelesen wird), also 11 redaktionelle Artikel. Insgesamt haben wir den Output an News bei Apfelpage.de gegenüber “früher” um 20% gesteigert – dafür arbeiten 5 Redakteure für Euch. Die News-Redakteure kümmern sich nicht um die Deals, deswegen gehen keine Ressourcen dafür verloren, wenn es bei Amazon mal wieder was billiger gibt. Insgesamt haben wir uns vorgenommen, den News-Output und das Entwickeln neuer Formate (#apnp, Coffee-Break, Wochenrückblick, demnächst Produktrezensionen, weiter zu steigern. Ideen dazu sind gerne gesehen! Auch was alternative Einnahmequellen angeht, denn die Redakteure schreiben alle fleissig zum Monatsende Ihre Rechnung. Der Artikel zum Media-Markt Deal (wie auch die anderen Deals) war gestern oder vorgestern der am meisten gelesene Artikel des Tages. Deswegen denken wir, dass sehr sehr viele Leser wirklich ein Interesse daran haben, über sowas auch informiert zu werden. Siehe hier (Daten aus Analytics): http://www.apfelpage.de/wp-content/uploads/2017/08/Lagerräumung.jpg
      iLike 1
  4. Inu 11. August 2017 um 11:28 Uhr · Antworten
    Es handelt sich beim angebotenen iPad Pro 12,9 ” um die Vorgängerversion mit A9X-CPU – ein technisches Museumsstück! Wer gerne veraltete Technik kauft, dem sei’s gegönnt …
    iLike 0
    • didius 11. August 2017 um 14:09 Uhr · Antworten
      Veraltete Technik? Gerade bei ipads macht der Generationenwechsel nicht so viel aus. Ich benutze sogar noch tagtäglich ein ipad 3. Fpr den Preis ein 12″ ipad pro mit der gebotenen Leistung ist ein Top Angebot. Der Preisunterschied zum neuen 12″ ist ja nicht gerade marginal…
      iLike 0
    • neo70 12. August 2017 um 11:10 Uhr · Antworten
      Das 12,9“ iPad veraltet? Wie kann man nur so einen Dumpfsinn von sich geben. Ok, Inu, Du bist es ja. Es sei Dir vergeben, da Du es nicht besser kannst ;-)
      iLike 0