Connect-Test: Telekom mit dem besten Handynetz – o2 fällt durch

Shortnews: In Deutschland gewinnt die Telekom zum sechsten Mal in Folge den connect-Netztest. In Zusammenarbeit mit dem Netzspezialisten P3 communications hat das Magazin unter höchstem Aufwand nach realen Testfällen den Sieger erneut ausgezeichnet. Die Ergebnisse wurden heute veröffentlicht.

Editorial use only in direct correlation with Deutsche Telekom AG. / Nur zur redaktionellen Verwendung im direkten Zusammenhang mit Diensten der Deutschen Telekom AG

Der Vorjahressieger konnte nicht nur seine Platzierung halten, sondern sich in der Punktewertung weiter verbessern. Auf Rang zwei rangiert Vodafone, die zwar ebenfalls die Wertung steigern konnten, im Bereich Telefonie aber von Telekom überholt wurden. Dafür machten die Düsseldorfer beim Youtube-Streaming eine gute Figur. Ganz weit abgeschlagen liegt das Telefónica-Netz (O2 und E-Plus) und kommt so nicht über die Note „befriedigend“ hinweg. Insbesondere der lange Rufaufbau und häufige Abbrüche ließen o2 nicht überzeugend davon kommen.

Wie in den Vorjahren schickten die Tester in Deutschland in vielen Klein- und Großstädten zwei Fahrzeuge auf die Straße, um Telefonie- und Datenmessungen durchzuführen. Auch Tests zu Fuß wurden durchgeführt, ebenso in Gebäuden wie Cafés, Museen, Bahnhofshallen oder Flughafenterminals, aber auch in öffentlichen Verkehrsmitteln. Auf den Verbindungen zwischen den Städten prüften die Teams die Qualität der Mobilfunkversorgung in Zügen des Fernverkehrs und auf großen Straßen.

Den ganzen connect-Test könnt ihr hier lesen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail
Philipp Tusch

56 Kommentare zu dem Artikel "Connect-Test: Telekom mit dem besten Handynetz – o2 fällt durch"

  1. . 29. November 2016 um 10:47 · Antworten
    Ich bin bei o2 , Telekom ist der letzte Müll .
    iLike 88
    • CptPicard 29. November 2016 um 11:36 · Antworten
      In Deinem Beitrag fehlt eine Begründung, die Telekom pauschal als den „letzten Müll“ zu bezeichnen, ist unredlich. Was soll also so ein Kommentar, der keinerlei Erkenntnisgewinn bringt?
      iLike 74
    • Kiristian 29. November 2016 um 12:27 · Antworten
      👌🏽 konstruktive Meinung, die für jeden nachvollziehbar ist ! Jetzt weiß ich warum Telekom „Müll ist“, weil du bei o2 bist 😅
      iLike 35
    • MrX 29. November 2016 um 12:37 · Antworten
      Sehr aussagekräftig. Muss ich dich loben. Hast du fein gemacht 🐕
      iLike 13
    • Holger 29. November 2016 um 14:01 · Antworten
      Ich war bei O2 und bin jetzt bei der Telekom. Daher kann ich aus meiner Erfahrung sagen, dass Telekom das deutlich bessere Netz hat. Natürlich ist Telekom auch deutlich teurer. Aber das bessere Netz ist es mir wert. Wer neben einem O2 Sender lebt, der sieht das bestimmt anders.
      iLike 23
    • Dr Zee 29. November 2016 um 17:07 · Antworten
      Ich bin auch bei O2. So viele Netzabbrüche die ich erlebt habe gibt es gar nicht. O2 hat massive Probleme und das macht sich bemerkbar. Ich vermute zu viele Kunden und zu wenig Infrastruktur
      iLike 6
  2. ....::.... 29. November 2016 um 10:49 · Antworten
    Ich habe eine Lidl prepaid . Um einiges besser als die Telekom .
    iLike 6
    • ....::.... 29. November 2016 um 11:40 · Antworten
      Das einzigste was du machst bis die Namen von mir anzunehmen und irgendwelchen Schwachsinn zu schreiben hör damit auf.
      iLike 8
      • Kaktus 29. November 2016 um 14:36 ·
        Das Einzige…
        iLike 10
    • ....::.... 29. November 2016 um 16:35 · Antworten
      Jetzt gibt es hier schon zwei Spinner. Ich bin der echte. Hört beide auf damit. Außerdem benutze ich noch ein Dosentelefon.
      iLike 1
      • ....::.... 29. November 2016 um 19:48 ·
        Eigentlich bin ich ja der echte, doch das ist nebensächlich. Streitet euch ruhig weiter ;)
        iLike 1
      • ....::.... 30. November 2016 um 14:47 ·
        Ich bin der einzig wahre alle die in meinem Namen schreiben bitte ich dies zu unterlassen.
        iLike 1
    • Wiepenkathen 2. Dezember 2016 um 20:53 · Antworten
      In Lidl Netzen kenne ich nur Obst und Gemüse. Die Reichweite ist vom Geschäft bis nach Hause – das ist überschaubar. Alle, die sich nur irgendwo einkaufen und nicht selber in die Infrastruktur investieren, sind Schmarotzer. Die Italiener, die das vor Ewigkeiten in Ballungszentren aufgebaute E+ Netz nutzen, investieren nichts, sondern saugen nur die Kunden aus. Wer das gut findet, muss Berliner oder so sein. Vodafone nutzt das uralte Mannesmann Netz, das den Schwerpunkt an den Linien der Deutschen Bahn hat. Das einzige Unternehmen, das wirklich viel Geld in den Netzausbau steckt, ist die Deutsche Telekom. Willkommen im besten Netz.
      iLike 0
  3. LordRonny 29. November 2016 um 11:05 · Antworten
    Mag sein das o2 nicht das Beste Netz in Deutschland ist, dafür stimmt der Preis. o2 ist in Ballungsgebieten ok und für den Preis braucht man nicht meckern. Wer jedoch auf dem Land wohnt, der greift besser zu Telekom oder Vodafone. Das ist nur meine persönliche Erfahrung.
    iLike 19
    • RedBull 29. November 2016 um 17:17 · Antworten
      und wenn man mit der Hotline was klären muss steht man 45min in der Leitung um dann doch aufzugeben . Wenn man kündigt wird man zurück gerufen warum man gekündigt hat . Wenn ich jemanden sprechen muss wird bei mir immer erst gekündigt. Dann werde ich angerufen und es endfallen jedliche Hotlinegebühren . Seit Zuammenschluss mit Base etc. sind die überfordert . Der Tarifpreis ist ok. Mein Haupttarif gab ich bei Vodafone, die sind auch billiger wie Telekom und das Netz ist meiner meinung nach gleich gut.
      iLike 3
  4. B. B. 29. November 2016 um 11:20 · Antworten
    Kann ich gar nicht verstehen bei dem Service und diesen Preisen. Ich bin schockiert.
    iLike 2
    • Ullewu 29. November 2016 um 12:05 · Antworten
      Es geht nicht um Preise oder Services, sondern um Netztqualität. Wobei eine gute Netzqualität auch ein Sevice ist.
      iLike 1
    • GeneralMotors 29. November 2016 um 13:21 · Antworten
      Was hat das damit zu tun??
      iLike 0
  5. Siglinde 29. November 2016 um 11:21 · Antworten
    Guter Zeitpunkt für die Veröffentlichung!
    iLike 8
  6. Carsten 29. November 2016 um 11:27 · Antworten
    Jedes Netz hat seine Stärken und Schwächen- kommt immer auf den Standort an.
    iLike 3
  7. Andreas 29. November 2016 um 11:28 · Antworten
    Findet den Fehler! Überschrift: „o2 fällt durch“ Im Artikel: „(O2 und E-Plus) und kommt so nicht über die Note „befriedigend“ hinweg“
    iLike 12
  8. Lutz Fuchs 29. November 2016 um 12:16 · Antworten
    Optimaler Zeitpunkt für den Test aber es zeigt ganz genau wie ernst man den Test zur Oma Telekom stehen sollte bin seit 8 Jahren bei Base und jetz O2 absolut keine Probleme
    iLike 2
  9. ....::.... 29. November 2016 um 12:20 · Antworten
    Ich bin seit circa 20 Jahren bei Vodafone. Die ersten 15 Jahre, war der Kunden Service absolut vorbildlich. Aber seit den letzten fünf Jahren, geht es mit Vodafone steil Berg ab. Leider hat hier im Forum jemand meinen Namen angenommen und schreibt irgendwelchen Schwachsinn und beleidigt zudem noch die anderen die hier im Forum sind. Man kann an seiner Schreibweise merken, dass er nicht unbedingt die hellste ist also nicht drauf reagieren zumal ich niemals schreiben würde das ich mich für etwas besseres halten würde was er bereits bei anderen Themen geschrieben hat. Ich wollte da nur mal drauf aufmerksam machen.
    iLike 10
    • PDdy 29. November 2016 um 14:47 · Antworten
      Ich finde ja, es sollte eine Möglichkeit geben, sich hier mit Nutzernamen zu registrieren… dann könnte auch niemand den Namen „klauen“….
      iLike 5
      • ....::.... 29. November 2016 um 16:41 ·
        Ich geb dir vollkommen recht. Das Problem ist du schreibst sonst nur negative Kommentare und ich bin mir nicht sicher ob du das jetzt sarkastisch meinst. Falls du mich auf den Arm nehmen möchtest gehörst du genau wie derjenige der mich nachmacht in den Kindergarten.
        iLike 2
      • Cerberus1953 29. November 2016 um 18:17 ·
        Das geht ja problemlos, wenn man möchte …
        iLike 1
      • PDdy 29. November 2016 um 18:54 ·
        Seit wann schreibe ich nur negative Kommentare? Entweder du verwechselst mich oder du hast bisher nur das negative von mir im Kopf behalten… ich meine meinen Kommentar durchaus ernst und das tue ich immer, sonst würde ich nichts kommentieren. Und ich bin mir dessen nicht bewusst, dass ich nur negatives schreiben würde…
        iLike 1
      • PDdy 30. November 2016 um 12:09 ·
        Finde ich auch du Dieb
        iLike 1
      • PDdy 30. November 2016 um 12:37 ·
        Tja, dumm dass ich ein Profilbild habe… Ätsch, bei mir funktioniert das nicht ;)
        iLike 0
    • inu 1. Dezember 2016 um 00:40 · Antworten
      @….::…. Nov 29 – 12:20: Könntest Du uns mal sagen, wie es in diesem Forum möglich ist, zwei (oder sogar noch mehrere Male) den gleichen Teilnehmernamen anzunehmen?: ich kenne persönlich keinerlei Forum oder dergleichen, welches Derartiges zuläßt: normalerweise wird doch überall beim Versuch, einen bereits vergebenen Teilnehmernamen anzunehmen, eine entsprechende Fehlermeldung ausgegeben (z. B.: „Teilnehmername bereits vorhanden“). Eventuell gibt es diesbezüglich eine Schwachstelle in diesem Forum – dann wäre Dir der Admin vielleicht für einen entsprechenden Hinweis dankbar, ….::…. . … … …
      iLike 2
  10. gast22 29. November 2016 um 12:21 · Antworten
    Natürlich muss O2 zurückfallen, denn Plus gehörte letztes Jahr noch gar nicht dazu. Allerdings muss ich auch nur über diese Promotion lächeln. LTE egal wie schnell reicht fürs Video-Streaming immer aus. Ich hab mit dem Smartphone 6 GB + Flat Telefonie + Flat SMS + 100 Mb Euroland und zahle 25 Euro/Monat ohne Vertrag!! Da kommen die „Sieger“ überhaupt nicht mit. Sollen sie sich ruhig als Sieger fühlen und andere in den Schatten stellen. Am Ende interessiert doch nur das Preis-Leistungs-Verhältnis. Und das ist in meinem Fall voll OK, auch auf dem flachen Land. Denn da geht der „Sieger“ nur mit E (nicht mal 3G) und auch Vodafone ist eine Zumutung. Hatte alle durch. Ergo: Bei mir ist O2 der Sieger. P.S.: Sogar Telekom-Festnetz ist in meinem Fall glatte saubere 2000-er Leitung. Ich bezahle aber für „BIS 16.000). Toll gemacht, toll verarscht!
    iLike 3
    • DiscoStu 29. November 2016 um 18:13 · Antworten
      Kannst du mal nen link schicken, über diesen tollen 25,-€ ohne Vertrag Tarif? Würde glaub ich nicht nur mich brennend interessieren. Danke
      iLike 1
      • Lpzg 29. November 2016 um 21:12 ·
        Ich zahle 12,99€ für 3Gb, Telefon flat und SMS flat in alle Netze. Einfach mal bei simply schauen. Kann monatlich gekündigt werden
        iLike 0
    • IFön 30. November 2016 um 12:53 · Antworten
      Was glaubst du was sie sonst anbieten sollen? Pro 1000er kbit Leitung einen Tarif oder was? Bis zu heißt bis zu und Punkt. Da wird jede Festnetz Leitung BIS ZU 16.000 kbit abgedeckt. Kann die Telekom nichts dafür, wenn dein Wohnort von der Infrastruktur hinterherhinkt.
      iLike 0
      • inu 1. Dezember 2016 um 00:52 ·
        IFön, u. a. die Telekom ist, als Telephon(leitungs-)unternehmen für den entsprechenden Ausbau der Infrastruktur auch am Wohnort von Gast22 zuständig. Dementsprechend sehe ich eine entsprechende diesbezügliche Verantwortlichkeit (auch) der Telekom für einen entsprechenden Infrastrukturausbau(mangel).
        iLike 1
    • inu 1. Dezember 2016 um 00:47 · Antworten
      Gast22, was erwartest Du denn von der Telekom Anderes als -gerissene- Verar…. (BIS 16.000 kbit lese ich nicht als: „16.000 kbit „absolut“ oder „minimal““, sondern vielmehr als: „16.000 kbit maximal“) ? … … …
      iLike 0
  11. Dietmar 29. November 2016 um 12:28 · Antworten
    Hab schon immer Telekom. Bin top zufrieden😄
    iLike 3
  12. Christian 29. November 2016 um 13:07 · Antworten
    Qualität hat seinen Preis. Ist beim Handynetz das gleiche wie bei Autos, Waschmaschinen oder Klobrillen 😆
    iLike 2
    • stinchen 29. November 2016 um 17:09 · Antworten
      Qualität hat IHREN Preis – sie ist nämlich weiblich ;-)
      iLike 2
      • Cerberus1953 29. November 2016 um 18:20 ·
        JAWOLL, Frau Oberlehrerin ! Sind wir hier im „Leistungskurs“ Deutsch ? 😂
        iLike 2
      • Pfaelzer63 30. November 2016 um 16:04 ·
        Dieser Kurs wäre sicherlich gut gewesen, werter Herr (?) Cerberus1953. „Jawoll“ oder „Jawohl“? Aber…. na ja.
        iLike 0
      • inu 3. Dezember 2016 um 23:22 ·
        Stinchen, Deine Korrekturanmerkung ist voll zutreffend, und Cerberus1953 benötigt offensichtlich Nachhilfe in Deutsch. Nicht nur, weil er die berechtigte Rüge offensichtlicher Grammatikfehler kritisiert, sondern auch, weil er noch nicht einmal das Wort „jawohl“ korrekt schreiben kann ! PISA läßt grüßen … … …
        iLike 1
  13. neo70 29. November 2016 um 15:49 · Antworten
    Was nützt einem das beste Netz, wenn man international zum Enwicklungsland zählt aber preislich ganz oben angesiedelt ist.
    iLike 13
  14. Cerberus1953 29. November 2016 um 17:24 · Antworten
    ICH bin seit langem bei o2 (bzw. bei deren Vorgängern wie E2/Viag-Interkom). ICH kann nicht klagen, alles passt. Genau deshalb bleibe ich auch . Hätte ich mich sehr ärgern müssen, wäre ich schon längst bei einem anderen Anbieter.
    iLike 1
  15. Nick 29. November 2016 um 17:52 · Antworten
    In Hamburg keine Probleme mit o2, teilweise auch LTE Netz wo Vodafone nur Edge hatte und durch die Rreseller (siehe Drillisch) mit unschlagbarem Preis
    iLike 2
  16. Max 29. November 2016 um 19:28 · Antworten
    Ich bin bei Vodafone: Netz Telefonie: gut LTE in Hannover: sehr langsam Erreichbarkeit Kundendienst: sehr gut Service: ganz, ganz schlecht Preis: zu teuer
    iLike 1
  17. Didius 29. November 2016 um 23:54 · Antworten
    Solche Tests der Connect sind ähnlich einzuordnen wie Autotests beim ADAC. Bei der Connect ist t-mobile immer die eins und wären sie auch bei nem Totalausfall des Netztes, sonwie beim ADAC immer das Fahrzeug aus dem Hause VW besser als die Konkurrenz ist. Da ist man sich auch für die verwüquersten Bewertungskriterien nicht zu schade, nur damit das liebste Kind gut dasteht. Ich vaue mehr auf praktische Erfahrung und stelle jedenfalls fest, dass der üppige Aufpreis des rosa Riesen in der Praxis nicht so durchschlägt, wie oftmals dagestellt. Erst kürzlich war ich mal wieder im Kreis von Kollegen der einzige mit Netzempfang und das mit O2, was nach Connect ja nicht sein kann (weil es nicht sein darf!)
    iLike 1
    • inu 3. Dezember 2016 um 23:25 · Antworten
      Definiere: verwüquersten. Definiere: vaue. Zu deutsch, BITTE. … … …
      iLike 1
  18. iMessage 30. November 2016 um 06:42 · Antworten
    Ich bin noch bei der Telekom und wäre lieber, wie meine Frau, bei o2. Mit der Telekom bin ich total unzufrieden.
    iLike 1
  19. Mimijet 30. November 2016 um 10:07 · Antworten
    Inzwischen habe ich so gut wie alle Netzbetreiber durchprobiert. Der Service ist durch durch Bank weg unterschiedlich ausgefallen, mal gut und mal schlechter. Man sollte nicht übersehen, dass der Test ganz Deutschland einbezieht. Danach steht wohl das Telekom Netz an erster Stelle hinsichtlich seiner Gesamtabdeckung und Qualität. Meiner Erfahrung nach war früher Vodafone im Südwesten besser als die Telekom. Hier in Niedersachsen gibt es Bereiche, wo Vodafone und auch O2 gerade im ländlichen Bereich unzureichend sein können. Hier ist also das D1 Netz klar im Vorteil. Vor allem gab es hier schon sehr früh eine LTE Abdeckung gegenüber O2 und E Plus. Also regionale Unterschiede werden immer den Ausschlag einer Auswahl des Netzes geben. Zur Zeit habe ich einen D1 Anschluß, mit dem ich als Magenta eins Kunde sehr zufrieden bin. Qualitativ ist die Telefonie und Datenübermittlung auf einem hohen Standard. Ab Dezember bekomme ich DSL 50 nach Glasfaserverlegung und Vectoring Technik. Mal sehen.
    iLike 0
    • inu 3. Dezember 2016 um 23:27 · Antworten
      Die Rechnung(en) bekommst Du mit Sicherheit auch. Mal sehen. … … …
      iLike 1
  20. Mimijet 30. November 2016 um 14:18 · Antworten
    Schaut mal auf die heutige Ausgabe von Focus: O2 Service komplette Fehlanzeige und jede Menge Netzabbrüche z.Zt. So schlecht hatte ich O2 nicht in Erinnerung, aber jetzt muß wohl irgend etwas passiert sein…
    iLike 1
  21. Pfaelzer63 30. November 2016 um 16:02 · Antworten
    Ich bin seit Jahren bei o2 und bin eigentlich sehr zufrieden. So viele Abbrüche habe ich nicht erkennen können. Besonders auf dem Land… direkt im Pfälzerwald gibt es wenig Probleme. Mich ärgert nur der Service (Hotline), doch die brauche ich nicht zu oft. Warum man aber gleich andere – egal welchen – Anbieter als „Müll“ oder „Schrott bezeichnen muss, tut sich mir nicht auf. Vielleicht wäre es besser bei einer „Hotline für Anstand“ anzurufen. Doch da scheint bei einigen auch ein Netzausfall vorhanden zu sein, der mehr mit dem Netz im Kopf in Verbindung steht, als mit dem Telefonnetz.
    iLike 0
    • inu 3. Dezember 2016 um 23:32 · Antworten
      Na, Pfaelzer63, dann ruf doch mal bei der „Hotline für Anstand“ O2 an, viel Vergnügen!: Du wirst zunächst eine schier endlose Automatenansage hören, gepaart mit dem Hinweis auf O2 im Internet, und am Ende -weil zur Zeit alle Mitarbeiter beschäftigt sind, und Dir O2 unnötige Wartezeit ersparen möchte- ohne Erreichen eines menschlichen Mitarbeiters aus der Leitung geworfen. Wenn Du Derartiges als „Netz im Kopf“ erwartest: BITTE! …
      iLike 1
  22. inu 30. November 2016 um 20:19 · Antworten
    O2 CAN’T DO. …
    iLike 1
  23. CJ 1. Dezember 2016 um 08:38 · Antworten
    O2 oder E-Plus haben noch viele Hausaufgaben vorallem auf dem Umland. Telekom ist zwar in der Umgebung und in den Ballungsräumen stark fährt mann aber an Berlin, Dresden oder Leipzig vorbei, wird es sehr schnell dunkel vorallem im Datenbereich hier hat ganz klar Vodafone mit dem 4G Netz die Nase vorn!!! 😀
    iLike 1