Channels: Amazon streamt 1. Bundesliga ab Freitag mit Video

Bereits seit längerer Zeit ist bekannt, dass Amazon seit dieser Bundesliga-Saison die Audio-Rechte besitzt. Nun möchte der Anbieter seinen Prime-Kunden im PayTV zusätzlich Videoübertragungen anbieten, wofür der Versandhändler eine Partnerschaft mit Eurosport eingegangen ist. Für knapp fünf Euro im Monat können 45 Spiele der 1. Bundesliga gestreamt werden.

Amazon bietet seinen Prime-Kunden seit dieser Saison die Audio-Übertragung sämtlicher 1. und 2. Bundesliga-Spiele an. Um das Angebot für seine zahlungswilligen Nutzer zu vergrößern, wird das PayTV Angebot der Channels* erweitert. Gemeinsam mit Eurosport gibt es seit heute den neuen Channel Eurosport Player, der für 4,99 Euro im Monat gebucht und monatlich gekündigt werden kann. Darin sind Video-Streams von 45 Fußballpartien der 1. Bundesliga inbegriffen. Neben der Liveübertragung und dem zeitversetzten Anschauen gibt es im Anschluss ein Video mit allen Highlights des Spiels.

 

Übertragen werden alle Freitagsspiele, fünf Sonntagsbegegnungen sowie alle Montagsspiele der Bundesliga. Los geht es am Freitag mit dem Spiel Bayern München gegen Bayer Leverkusen. Wie alle anderen Channels kann Eurosport Player nur gebucht werden, wenn eine aktive Prime-Mitgliedschaft* besteht. Zusätzlich gibt es mit Eurosport Player Premium Sport ein Angebot, in dem nicht nur die Olympischen Spiele 2018, sondern auch MotoGP oder Grand-Slam-Tennis per Video übertragen werden.

* Affiliate Link

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Moritz Krauss
twitter Google app.net mail
Moritz Krauss

8 Kommentare zu dem Artikel "Channels: Amazon streamt 1. Bundesliga ab Freitag mit Video"

  1. Tom 16. August 2017 um 18:56 · Antworten
    Wirklich traurig, zu was ihr Apfelpage runtergewirtschaftet habt. Man kann sich ja streiten, in wieweit man über den Tellerrand schaut hier, aber Fußball hat für APPLE-Interessierte wirklich nichts mit dem zu tun warum sie eigentlich hier sind… naja, ist ja mein Problem werden einige hier sagen. Stimmt. Nennt eure Seite aber wenigstens um, damit nicht noch mehr Leute irregeführt werden. Müllpage vielleicht. Jedenfalls kommt davon immer mehr. Euer Versprechen, JEDE E-Mail zu beantworten, war auch nicht den Strom wert diese zu versenden.
    iLike 0
    • Roman van Genabith
      Roman van Genabith 16. August 2017 um 20:41 · Antworten
      Moin Tom, Ich habe Apfelpage.de jahrelang gelesen, bevor ich schließlich als Redakteur eingestiegen bin, von daher weiß ich recht genau, wie der News-Mix früher ausgesehen hat. Wie du schon sagtest, Themen am Tellerrand hat es schon immer gegeben, Apple und seine Produkte existieren ja nicht in einem Universum für sich allein. Wie breit dieser Tellerrand ist, darüber kann man sich sicherlich streiten. Tatsache ist aber, dass etwa der Umstand, dass Amazon die Bundesliga überträgt, auch von den allermeisten Publikationen mit Fokus Apple kommuniziert wurde, darunter fallen auch damit verbundene Implikationen. Was schließlich deine E-Mail angeht, kann ich nur um Entschuldigung bitten. Wir bekommen wirklich ziemlich viele Mails. ;) Mir ist keine unbeantwortete Mail von einem Tom gegenwärtig. Gerne sende uns dein Anliegen erneut. Dieses Mal werden wir auch bestimmt antworten. :)
      iLike 3
      • Pseudo 16. August 2017 um 20:59 ·
        Darauf zu reagieren ist nett aber unnötig. Wer so unzufrieden ist, projiziert wohl nur auf andere. Für mich war das Thema und der Artikel interessant und nützlich, gerade weil ich vom Apple iPhone, auch der Amazon nutze…. für mich ist die Verbindung also da 😅
        iLike 1
      • Neco 16. August 2017 um 21:50 ·
        Nur als Hinweis, die Audio bzw. Radioübertragung der Bundesligen gibt es nur für Amazon Unlimited Music Kunden. Das sind 7,99€ im Monat für Prime Mitglieder extra.
        iLike 1
  2. Michael
    Michael 16. August 2017 um 23:58 · Antworten
    Hallo Tom, ich finde bei der Suche nach “Bundesliga” mehr als 25 alte Artikel. Deswegen denke ich, ist dieser Artikel nichts besonderes und wie Roman schon sagt, hat es das hier immer gegeben. Wenn Du mit Apfelpage.de unzufrieden bist empfehle ich Dir, nicht mehr zu lesen. Andere User nehmen unseren Themenmix dankbar an und ich weiss, dass sich das Team richtig für Euch reinkniet. Trolle und Dauernörgler gibt es aber überall und ich bin froh, dass diese nicht die Zukunft von Apfelpage beeinflussen oder gar mitgestalten. Eine Übersicht über die steigenden Nutzerzahlen aufgrund vieler neuer Formate schicken wir dir gerne auf Anfrage zu. Beleidigungen in der Art “Müll und Dreck” braucht sich unsere Redakteure nicht bieten zu lassen. Kommentare mit beleidigenden Äußerungen werden ab sofort gelöscht. Deine IP wird gesperrt.
    iLike 6
    • Pseudo 17. August 2017 um 17:57 · Antworten
      Würde ein Daumen hoch geben, wenn es das noch gäbe 😅😂
      iLike 0
    • Mahmud 18. August 2017 um 18:17 · Antworten
      Oh ja michael da hast du recht!
      iLike 0
  3. Th1ag0 19. August 2017 um 12:22 · Antworten
    Am Rande des Tellerrandes: Lädt man sich nur die App vom Eurosport Player herunter (zB via Apple TV), bezahlt man 30€ für ein ganzes Jahr. Also warum zur Hölle dann 5€ pro Monat???
    iLike 0