Black Friday + Cyber Monday 2017 – der ultimative Shopping Guide!

Es steht das Schnäppchen-Wochenende des Jahres vor der Tür: am Freitag startet der Black Friday, nur damit am Montag dann der Cyber Monday auf uns wartet. Viele Händler verbinden diese Tage deswegen gleich zu einem Wochenend-Shopping-Ereignis. Wir verraten euch, wie ihr dieses Jahr den Überblick behaltet und die beten Angebote für euch sichert!

Black Friday, Bild: CC0

Black Friday, Bild: CC0

Was sind der Black Friday und der Cyber Monday?

Der Black Friday kommt, wie könnte es auch anders sein, natürlich aus den USA. Im “Hauptland” des Konsums hat sich der Freitag nach Thanksgiving als typischer Einkaufstag entwickelt. Das liegt vor allem daran, dass es sich dabei um einen typischen Brückentag zwischen einem Feiertag und einem Wochenende handelt. Die Händler erkannten das Potenzial, gaben dem Spektakel den Namen “Black Friday” und bieten üblicherweise starke Rabatte an. Während der Black Friday von stationären Händlern ins Leben gerufen wurde, zogen die Online-Händler mit dem Cyber Monday am darauffolgenden Montag nach.

In Deutschland setzte sich seit etwa 2013 der Black Friday durch. Als einer der ersten Händler war es Apple, der schon 2008 Rabatte an dem Tag auch in Deutschland anbot. Hierzulande waren es die Online-Händler, die den Black Friday prägten und erst später die stationären Ketten nachzogen.

Der Black Friday 2017 wird der 24. November 2017 sein und der Cyber Monday 2017 liegt auf dem 27. November 2017.

Was erwartet uns 2017?

Schon jetzt ist klar, der Wochenende wird, anders als die Temperaturen draussen, heiß. Große Händler verzichten auf die Zwänge der Zeitbegrenzung des Wochenendes und bieten schon schon die ganze Woche verschiedenste Angebote an. Darunter Amazon mit der Cyber Monday Woche oder Saturn mit der Black Week.

Am Wochenende werden sicherlich alle großen Händler nachziehen und die Preise purzeln lassen.

Welche Händler werden wieder dabei sein?

Die nachfolgende Liste bezieht sich vor allem darauf, welche Händler entweder schon eine Aktionswoche gestartet haben oder aber schon in den letzten Jahren am Black Friday oder am Cyber Monday teilgenommen haben.

Und wer sagt mir, welches die besten Deals sind?

Wir! Denn wir werden euch das Wochenende durch den Dschungel der Kracherangebote begleiten und euch auf dem Laufenden halten, welcher Händler welche Angebote für euch parat hat und wo es die besten Rabatte gibt. Also ladet euch die Apfelpage.de-App herunter und erlaubt Push-Nachrichten und schon seid ihr mittendrin im Geschehen.

Das bedeutet auch, dass es von Freitag bis einschließlich Montag zu vermehrten Deal-Beiträgen kommt. Das wir dies tun hat genau zwei Gründe. Erstens: die Vergangenheit hat uns gezeigt, dass ihr starkes Interesse daran habt, über gute und aktuelle Deals informiert zu werden. Diesem Interesse wollen wir nachkommen. Und zweitens: unter anderem durch Deal-Beiträge finanzieren wir die mehrköpfige Redaktion hinter Apfelpage. Nur dadurch ist es möglich, den hohen Qualitätsstandard für euch Aufrecht zu halten.

Deswegen bitten wir um euer Verständnis!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Ron Schäfer
twitter Google app.net mail
Ron Schäfer

19 Kommentare zu dem Artikel "Black Friday + Cyber Monday 2017 – der ultimative Shopping Guide!"

  1. Stein 23. November 2017 um 08:42 Uhr · Antworten
    Euer Ernst?! Wieder Grammatikfehler, doppelte Wörter und nach den Rechtschreibfehlern will ich erst gar nicht suchen! Der Artikel ist jetzt auch nicht das größte. Ich sage nur YOU HAD ONE JOB
    iLike 3
    • Lukas K. 23. November 2017 um 09:04 Uhr · Antworten
      Ist das beabsichtigt? Aber “das Größte” ist die Steigerungsform von groß, deshalb wird es auch großgeschrieben in deinem Kommentar. ^^
      iLike 4
      • Peter 23. November 2017 um 10:59 Uhr ·
        Nein, lieber Lukas, ganz falsch. Ob ein Adjektiv groß geschrieben wird, hängt nicht von seiner Steigerung ab. Tatsächlich wird es hier substantiviert (oder auch nominalisiert). A läuft schneller als B. B ist der schnellste Läufer in der Klasse. Satz 1 enthält den Komparativ, Satz 2 den Superlativ. Hier wurde alles gesteigert und trotzdem klein geschrieben. Im Falle von User Stein wurde das Adjektiv aber durch den Artikel “das”, und weil es allein ohne anderes Hauptwort dasteht und somit kein Attribut ist und der Satz zudem keine Ellipse (Wortauslassung) beinhaltet, nominalisiert und muss groß geschrieben werden. Dieser Artikel ist auch nicht das Größte. (Artikel!) Dieser Artikel ist auch nicht das größte Werk. (Vor Hauptwort = Attribut) Bezöge sich der Satz auf ein Hauptwort im Vorsatz und wird dieses im nachfolgenden Satz ausgelassen (Ellipse), schreibt man trotzdem klein; man muss sich das Hauptwort nur dazudenken. Dieses Werk von euch kannte ich schon. Der Artikel ist nicht das größte (#) von euch. # Werk hier nur gedacht Die Form des Adjektivs (Positiv, Komparativ, Superlativ, Elativ) sagt nichts darüber aus, ob man es groß oder klein schreibt.
        iLike 2
      • Stein 23. November 2017 um 11:43 Uhr ·
        Fehler passieren aber wenn man dafür bezahlt wird bzw. Geld verdient sollte es schon seine Ordnung haben. Besonders wenn man mit der hohen Qualität noch prahlt! Lukas, Grammatik scheint dir auch nicht so zu liegen – Peter hat da schon recht.
        iLike 0
      • Rainer Zufall 23. November 2017 um 16:10 Uhr ·
        Ihr seid ja mal richtige Grammatik-Genies :D Wen interessiert der scheiß?
        iLike 1
      • Peter 23. November 2017 um 20:43 Uhr ·
        @Rainer Verglichen mit dir, ist man leicht ein Genie. Selbst ein Hund, der bei Fuß gehen kann. Scheiß ist übrigens ein Hauptwort, du Leuchte.
        iLike 1
      • Rainer Zufall 23. November 2017 um 23:27 Uhr ·
        Oh Peterli, im Internet kann man leicht ‘ne große Frsse haben… ;)
        iLike 0
      • Rainer Zufall 23. November 2017 um 23:29 Uhr ·
        Das “e” nicht vergessen, sonst regt sich Peterli wieder auf.
        iLike 0
  2. Auge78 23. November 2017 um 08:44 Uhr · Antworten
    Liebe Redakteure, lest doch eure geschriebenen oder kopierten Werke doch bitte vorher mal duch!!! „Schon jetzt ist klar, DER Wochenende???? Aha…
    iLike 1
  3. Stephan 23. November 2017 um 08:58 Uhr · Antworten
    Das war der ultimative Guide.
    iLike 1
  4. Maurice 23. November 2017 um 09:00 Uhr · Antworten
    Apple hat schon lang nicht mehr an einer Rabat-Aktion teilgenommen – selbst der iTunes Adventskalender ist nicht mehr im Portfolio von Apple. Da wird einem nix mehr geschenkt 😉
    iLike 1
  5. Onkel Jürgen 23. November 2017 um 09:26 Uhr · Antworten
    Hauptsache mehr Konsum! Kaufen first, Bedenken second.
    iLike 1
  6. hans 23. November 2017 um 09:55 Uhr · Antworten
    „Hochwertige Qualitätsstandards“? 😂😂😂hochwertig alle News von 9to5Mac und anderen deztschen Blogs abkopiert, hochwertig in jedem Text massive Rechtschreibfehler und mit jeder News Stunden hinter anderen Blogs dieser Art hinterher…alles klar!
    iLike 1
    • Mahmud 24. November 2017 um 06:55 Uhr · Antworten
      Andere magazine machen das auch!
      iLike 0
  7. mankoapfel 23. November 2017 um 10:57 Uhr · Antworten
    Wo hat der Redakteur den seinen Deutschkurs gemacht? Nochmal drüberlesen würde ich sicher nicht schaden.
    iLike 0
  8. Peter 23. November 2017 um 11:14 Uhr · Antworten
    Pietätlos der Name, wenn man bedenkt, was dann auf die Menschen zu kam. Als nächstes kommt dann der Holokauf oder der totale Einkauf oder was?
    iLike 0
  9. zweiundvierzig 23. November 2017 um 15:18 Uhr · Antworten
    Black Friday ist eine der größten Verarschungen unsere Zeit. Gemessen am Rummel der da weltweit gemacht wird sind die “Preisnachlässe” lachhaft. Viel wichtiger ist hier aber der Tanz ums goldene Kalb. Kauf kaufen kaufen….egal ob die Kohle da ist oder nicht. Da werden Fernseher zu 399,- auf 48 Monatsraten gekauft. Gehts noch?
    iLike 1
  10. Ady 23. November 2017 um 22:04 Uhr · Antworten
    Apple Store ist offline! BLACK-FRIDAY
    iLike 1
    • Mahmud 24. November 2017 um 06:56 Uhr · Antworten
      Yeah geil!
      iLike 0