Beesy: Die erste Meeting-App, die eure ToDo Liste automatisch erstellt

Produktiv, zeitsparend und komfortabel – diese Wörter passen zu Beesy wie zu keiner anderen App im Store. Warum? Beesy ist nicht nur ein System, dass eingegebene Daten einfach anzeigt. Beesy ist ein Programm, was deinen Tagesablauf selbständig generiert. Und das auf eine sehr einzigartige und einfache Weise.

Zugegeben, beim ersten Start der App wussten wir auch nicht, wie das System funktioniert. Mithilfe der verständlichen Tutorials, kann aber jeder die Funktionen verstehen.

Beesy ist für Meetings von Geschäftsleuten entwickelt wurden. Mit der Anwendung können die Beteiligten ein Protokoll der Sitzung anfertigen, Notizen schreiben und zum Beispiel komplexere Zeichnungen erstellen. Alles während des Gespräches. Der Vorteil: Der Nutzer kann auch Aufgaben einbinden und das Theme ist so ausgelegt, dass dies ganz einfach funktioniert.

Eine Notiz mit verschiedenen Aktionstypen

Viel Zeit wird durch die vorgefertigten Vorlagen gespart. So besteht die Notiz nicht einfach nur aus Texten, sondern aus Aktionen – zum Beispiel “Aufgabe”. Wenn im Meeting gesagt wird, dass an jenem Tag irgendwas erledigt wird, trägt der Nutzer es direkt in die Notiz ein. Das geht sehr schnell. Danach fällt ihm ein, dass er dafür noch eine Person anrufen muss. Er klickt während der Sitzung auf die Vorlage “Anruf”, schreibt herein mit wen und wann er telefonieren will und es steht in der Notiz.

Ihr seht, es ist eine ganz neue Art von Protokoll. Weiter lassen sich auch normale Texte, Zeichnungen und Fotos einpflegen. Auch wenn man eine Idee hat, gibt es eine Aktion dafür und vieles mehr. Der Beschäftigte spart Zeit und kann sich voll auf die Besprechung konzentrieren. Später kann er dann aus all seinen Aktionen von den Meetings filtern und so zum Beispiel nur seine Ideen sehen.

Natürlich protokolliert Beesy nicht einfach nur das Meeting. Aus den angegeben Daten werden komplette ToDo Listen erstellt, die im Dashboard, der Startseite, angezeigt werden. Dort kann man einsehen, was in den nächsten Tagen ansteht. Auch der Kalender von Apple wird synchronisiert. Diese Homeseite ist komplett darauf ausgelegt, die dringlichsten Aufgaben mit einem Blick zu erfassen.

Ein weiterer Vorteil der Anwendung liegt in der Projekt- und Personenorientierung. Es lassen sich Kontakte erstellen oder synchronisieren, denen einfach Aufgaben aus den Meetings angefügt werden können. Die Projekte sorgen für den besseren Überblick.

Wir könnten jetzt noch viele Funktionen von Beesy nennen, die keine andere App besitzt. Zum Beispiel die eigene und lernfähige Autovervollständigung in den Notizen oder das Priotitäten-Gitter, welches die Aufgaben sichtbar nach der Wichtigkeit ordnet. Aber wir wollen euch noch ein paar Überraschungen lassen. Die App ist voll davon und wir können versprechen, sie sind einzigartig. Business Leute sollten Beesy nicht missen und im Meeting schon gar nicht. Besonders nicht zu so einem attraktiven und lohnenswerten Preis:

Beesy für iPad

499578384]

Mehr Infos, Bilder und Funktionen gibt es auch auf der offiziellen Seite des Entwicklers.

 

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail
Robert Tusch

2 Kommentare zu dem Artikel "Beesy: Die erste Meeting-App, die eure ToDo Liste automatisch erstellt"

  1. Mark 23. Dezember 2012 um 13:32 Uhr · Antworten
    Ohh das klingt echt gut ;) wird der Kalender synchronisiert mit dem von Apple?
    iLike 0
    • rob
      rob 23. Dezember 2012 um 13:35 Uhr · Antworten
      Ja, er wird einmal vollständig synchronisiert! Auch die Kontakte können importiert werden.
      iLike 0