Apple Store: iPhone 6/6s Reparatur soll ausgelagert werden

Um die Wartezeit in den Apple Stores künftig zu verkürzen, startet Apple nun ein Pilotprojekt und schickt kaputte iPhones zur Reparatur an Außenstellen. In Japan, den USA und auch in Europa sollen die Mitarbeiter an der Genius Bar dann entlastet werden, falls ein iPhone 6 oder 6s nicht mehr mit einem Rechner verbunden werden kann, sich nicht mehr einschalten lässt oder in einer Boot-Schleife festhängt. Über ein automatisches System wird der Fehler dann erkannt, damit das iPhone anschließend verschickt und innerhalb von 3-4 Tagen repariert wird. Der Mitarbeiter vor Ort wird dann keinen Einfluss mehr darauf nehmen ob das Gerät vor Ort ausgetauscht oder eben in einer Außenstelle repariert wird.

genius

Von der Neuerung verspricht Apple sich weniger Wartezeiten und möchte, dass die Mitarbeiter sich in der gewonnenen Zeit um andere Probleme kümmern. Der betroffene Nutzer muss in der Zeit mit einem iPhone 6 mit 16 GB vorliebnehmen. Die Zeiten, dass man mit seinem defekten iPhone in den Apple Store marschiert und kurze Zeit später mit einem heilen Device den Laden verlässt, wären damit vermutlich in einigen Fälle. vorbei. Auch wenn es das erste Mal ist, dass ein iPhone 6 als Leihgerät verteilt wird, muss der Besitzer mit der kleinsten Variante und 16 GB Speicherplatz auskommen. Wann und wo genau überall das Pilotprojekt startet, ist leider noch nicht bekannt. Genauso wenig wissen wir, ob dieses Unterfangen künftig zur Standardprozedur wird.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Moritz Brünnemann
twitter Google app.net mail
Moritz Brünnemann

24 Kommentare zu dem Artikel "Apple Store: iPhone 6/6s Reparatur soll ausgelagert werden"

  1. Janek 26. Oktober 2015 um 18:36 Uhr · Antworten
    Jep. Nur dauert es 14 Werktage. Die iPhones werden ins Zentrallager in Breda geschickt (DB Schenker).
    iLike 7
    • Janek 26. Oktober 2015 um 18:37 Uhr · Antworten
      Und nur die 128GB und in Einzelfällen die 64GB Kunden erhalten ein Leiphone. Alle anderen bekommen keins
      iLike 7
    • Think Different! 26. Oktober 2015 um 18:46 Uhr · Antworten
      Ich war sehr froh, als ich mein tragbaren Fernsprechapparat der sechsten Generation letzt ausgetauscht und nicht repariert bekommen hab – leider inzwischen eher die Ausnahme als die Regel, in meinem Fall, weil die Reparatur Maschine noch nicht mit iOS 9 lief…eigentlich hat das Apples Service immer ausgezeichnet…
      iLike 7
    • Luki 26. Oktober 2015 um 20:04 Uhr · Antworten
      da war meins aktuell auch :) dauerte insgesamt 7 Tage (5 Werktage)
      iLike 0
    • Pepé 27. Oktober 2015 um 10:25 Uhr · Antworten
      Blöde Ahrends?
      iLike 0
  2.  applefan 26. Oktober 2015 um 18:36 Uhr · Antworten
    Das finde ich NICHT gut! Ich möchte mein Gerät ungern aus der Hand geben. Im Store bin ich dabei und bekomme es meist gleich wieder.
    iLike 29
  3. chrismilan 26. Oktober 2015 um 18:38 Uhr · Antworten
    Diese Infos liegen den Resellern schon lange vor, jedoch wann diese Leihgeräte an die jeweiligen Servicestellen ausgeliefert werden nicht. Insider Quellen besagen November.
    iLike 1
    • Janek 27. Oktober 2015 um 00:53 Uhr · Antworten
      Die gibt es schon längst. Wir haben 21 lagernd aber noch keins rausgeben.
      iLike 0
  4. Max 26. Oktober 2015 um 18:46 Uhr · Antworten
    Super. Der schnelle Austausch war eine der Hauptargumente bei Apple zu bleiben. Ich denke, das wars dann so langsam, das nächste Flaggschiff werd ich nicht kaufen.
    iLike 19
    • Megarush 26. Oktober 2015 um 20:26 Uhr · Antworten
      Genau fuer mich gehört zu dem Premiumpreis auch ein premiumservice und kein 0815. warum macht  sowas?
      iLike 6
      • TK 27. Oktober 2015 um 00:48 Uhr ·
        für mich auch… fands immer klasse wie kundenfreundlich mit austauschgeräten etc umgegangen wurde. wurde noch nie ohne mein iphone nach hause geschickt. entweder wurde es binnen 2h repariert oder habe gleich ein neues bekommen – eines der wichtigsten kaufargummente für mich
        iLike 6
  5. masterpropper 26. Oktober 2015 um 19:10 Uhr · Antworten
    Und was ist mit Apple Care + ? Wird da noch sofort ausgetauscht ?
    iLike 4
  6. MRCO 26. Oktober 2015 um 19:11 Uhr · Antworten
    Definitiv ein Rückschritt!
    iLike 20
  7. Peter Birnenkuchen 26. Oktober 2015 um 19:17 Uhr · Antworten
    Vielleicht liegt das auch daran, dass man mehr Reparaturen durchführen möchte und nicht gleich immer das Phone austauschen. Nur wird das immer schwieriger, wie man ja weiß.
    iLike 0
  8. SicParvisMagna 26. Oktober 2015 um 19:21 Uhr · Antworten
    Das mit dem 16GB Speicher ist doch auch irgendwie Mist, oder? Wie soll man z.B. Kontakte ohne Backup übertragen, wenn das Backup vielleicht 64GB groß ist?
    iLike 5
    • neo70 26. Oktober 2015 um 19:31 Uhr · Antworten
      ich verstehe einfach nicht, was Du sagen möchtest.
      iLike 4
    • o.wunder 26. Oktober 2015 um 20:56 Uhr · Antworten
      Kontakte gehen über die iCloud, aber was ist mit dem Rest? Apple denkt für keine 5 Cent nach.
      iLike 1
  9. Christian 26. Oktober 2015 um 20:24 Uhr · Antworten
    Beneidenswert wenn jemand so wenig braucht. Ein giga Byte bringe ich in 7 Tagen um die Ecke. Aber ich kaufe mir auch lieber mehr datenvolumen als ich noch wochenlang mit gedrosselter Geschwindigkeit zu surfen oder alles aus zu schalten…..Dann brauche ich kein smarzpahone…
    iLike 0
    • Megarush 26. Oktober 2015 um 20:27 Uhr · Antworten
      Neuer Rekord bei mir 85MB in diesem Monat ;-)
      iLike 1
  10. KurdiCano96 26. Oktober 2015 um 20:46 Uhr · Antworten
    Echt ein Rückschritt!!! Ich liebe apple, weil sie mein defektes iPhone 6s Plus direkt umtauschen und nicht erst mal für einige Tage weg schicken und mir ein kleines iPhone 6 geben…
    iLike 3
  11. o.wunder 26. Oktober 2015 um 20:54 Uhr · Antworten
    16 GB ?????????
    iLike 1
  12. inu 27. Oktober 2015 um 09:04 Uhr · Antworten
    Ich weiß, weshalb mir ein iPhone niemals ins Haus kommen wird! … … … …
    iLike 0
    • Andi 27. Oktober 2015 um 13:16 Uhr · Antworten
      Weil du nicht genug Kohle hast.
      iLike 1
  13. Felix 27. Oktober 2015 um 10:27 Uhr · Antworten
    Vielleicht denkt Apple auch einfach um weil viele die Kulanz von Apple einfach ausnutzen und in wilde Tauschorgien verfallen. Obwohl nicht notwendig. Ein Gerätetausch innerhalb der Garantie ist nicht selbstverständlich sondern eher eine Reparatur. Trotzdem auch ärgerlich bezogen auf eine Reparatur generell, denn dann dauern diese auf einmal mehrere Tage obwohl in einer Stunde vorher erledigt. Und das mit dem 16 GB Gerät ist zwar nett gemeint aber wenn dann lieber ganz oder gar nicht. Und nicht halbherzig.
    iLike 0