API: Apple bringt Live Photos in das Web

Shortnews: Zur Zeit können Live Photos nur auf iPhone und iPads sowie auf dem Mac abgespielt werden. Anbieter, wie Facebook oder Tumblr konvertieren die hochgeladenen Fotos zu GIFs, damit sie auch auf anderen Geräten komplett angesehen werden können.

Jetzt hat Apple einen Schritt verkündet, der der Verbreitung der kurzen Bewegtbilder sicher gut tun wird. Webseitenbetreiber haben nun die Möglichkeit, ein JavascriptKit von Apple einzubinden, um Live Photos in jedem Browser abspielbar zu machen. Das sieht das so aus, wie es Apple in dieser Demonstration zeigt.

Doch nicht nur Webseiteninhaber können Live Photos einbinden, die API macht es den Besuchern auf Wunsch auch möglich, diese einfach hochzuladen.

Die Abspielbarkeit der Medien wird von allen gängigen Browsern unterstützt:

iOS: Safari und Chrome
macOS: Safari, Chrome und Firefox
Android (performanceabhängig): Chrome (beta)
Windows Chrome, Firefox, Edge und Internet Explorer 11

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail
Philipp Tusch

9 Kommentare zu dem Artikel "API: Apple bringt Live Photos in das Web"

  1. Sky is the Limit 21. April 2017 um 07:50 · Antworten
    Warum auch nicht, finde es schön ?
    iLike 10
  2. we-are-photography.COM 21. April 2017 um 08:08 · Antworten
    ??
    iLike 0
  3. . 21. April 2017 um 08:50 · Antworten
    @sky… dein Kommentar ist überflüssig!
    iLike 1
    • Jo 21. April 2017 um 09:39 · Antworten
      Deiner geht noch nicht ein mal aufs Thena ein! Ich finde es auch gut. Siehste hahaha.
      iLike 17
      • inu 21. April 2017 um 13:59 ·
        … The m a … – Deutsche Sprache: schwere Sprache, manche lernen sie nie! …
        iLike 2
      • Jo 21. April 2017 um 23:24 ·
        Oha ein Tippfehler. Kannst das jetzt stolz deiner Oma berichten. Hahaha
        iLike 2
    • Wiepenkathen 21. April 2017 um 18:12 · Antworten
      Stimmt, Inu. Darum sei bitte vorsichtig in deinem Glashaus, wenn du mit Steinen um dich wirfst.
      iLike 1
  4. Flipper 21. April 2017 um 11:56 · Antworten
    Gibt es das erste Live Photo auch in der Beispielfotomediathek, wie das zweite? Ich kenne das gar nicht
    iLike 2
  5. Lacritoma 23. April 2017 um 06:32 · Antworten
    Auf dem Apple TV gehen live Fotos auch !!!
    iLike 1