Aktive Geräte: iOS 11 überholt iOS 10

Nur 24 Tage nach der Veröffentlichung des neuen Systems liegt die Zahl der aktiven Geräte mit iOS 11 erstmals vor den Geräten mit iOS 10.

Die neusten Daten der Daten-Analysefirma mixpanel zeigen, dass inzwischen fast die Hälfte aller aktiven iOS-Geräte mit iOS 11 unterwegs ist. Eine Woche nach dem Release des neuen Betriebssystems waren es noch rund 25 Prozent gewesen. Erstmals liegen die aktiven Geräte mit iOS 11 damit über der Zahl der aktiven Geräte mit iOS 10.

Verglichen mit den letzten Jahren zeigen die Zahlen jedoch auch, dass die Updates auf iOS 11 von vielen Nutzern deutlich zögerlicher durchgeführt werden als in der Vergangenheit. iOS 10 war nach 27 Tagen auf mehr als 66% der aktiven iOS-Geräte installiert, die neuste Version dürfte diese Marke deutlich verfehlen. Über die Gründe für die schleppenden Updates lässt sich nur spekulieren, sowohl das ausstehende iPhone X als auch die zahlreichen Berichte über Bugs dürften ihren Beitrag dazu leisten. Mit iOS 11.1 bringt Apple bald mehr als einhundert neue Emojis auf alle iOS-Geräte, Updates dieser Art bringen in der Regel nochmal deutlich mehr Nutzer dazu, ihre Geräte zu aktualisieren.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Yannik Achternbosch
twitter Google app.net mail
Yannik Achternbosch

11 Kommentare zu dem Artikel "Aktive Geräte: iOS 11 überholt iOS 10"

  1. neo70 13. Oktober 2017 um 09:39 Uhr · Antworten
    Blödsinn
    iLike 0
    • inuli 13. Oktober 2017 um 21:00 Uhr · Antworten
      Genau so sehe ich das auch, neo70. Solange ios11 buggy bleibt, werde ich nicht aktualisieren.
      iLike 0
  2. asdfasdf 13. Oktober 2017 um 10:00 Uhr · Antworten
    Vielleicht ist auch das schrecklich umgesetzte Kontrollzentrum ein Grund!! 🤣🤣
    iLike 0
  3. Christian B 13. Oktober 2017 um 10:04 Uhr · Antworten
    Oder das 32 Bit Apps nicht mehr funktionieren.
    iLike 0
  4. didius 13. Oktober 2017 um 10:30 Uhr · Antworten
    Oder das die Leute es leid sind, dass “ältere” iphones durch ein neues iOS immer langsamer werden…
    iLike 0
    • Nummer47 13. Oktober 2017 um 11:29 Uhr · Antworten
      Ach, langsamer? Mein 5s ist immer noch ausreichend schnell
      iLike 0
      • inuli 13. Oktober 2017 um 20:59 Uhr ·
        NOCH, Nummer47.
        iLike 0
      • Robert 14. Oktober 2017 um 07:00 Uhr ·
        Mit 11.0.2 lief es gut, mit 11.0.3 komme ich mit meinem 5S nicht mehr einen Tag hin.
        iLike 0
  5. Carsten 13. Oktober 2017 um 11:14 Uhr · Antworten
    Immer noch Probleme mit unterdrückter Rufnummer!!!!Wann kommt Apple Pay ???
    iLike 0
    • Yannik Achternbosch
      Yannik Achternbosch 13. Oktober 2017 um 11:16 Uhr · Antworten
      Hast du für das Problem bei Apple schon mal einen Bugreport erstellt?
      iLike 0
    • inuli 13. Oktober 2017 um 20:58 Uhr · Antworten
      Für mich braucht Apple Pay überhaupt niemals zu kommen, Carsten.
      iLike 0