Versendete WhatsApp-Nachrichten wieder löschen

Jeden Tag werden über WhatsApp unzählige Nachrichten verschickt. In den meisten Fällen bereut man den geschriebenen Inhalt nicht, ab und an kann es aber dann doch vorkommen, dass manche Worte oder manche Zeilen irrtümlich versendet wurden. Zum Beispiel kann die automatische Korrektur einen Fehler gemacht haben, oder man war abgelenkt und hat etwas Peinliches geschrieben. Zurückholen war bisher nicht möglich, außer die Nachricht ist noch nicht auf den WhatsApp-Servern gelandet. Da dieses Zeitfenster aber minimal ist (in der Regel erfolgt dies binnen Millisekunden), ist es keine zuverlässige Lösung. Nutzer forderten deshalb eine Löschfunktion, um versehentliche Inhalte auch im Nachhinein noch entfernen zu können. Und siehe da, der Hersteller hat darauf gehört und nun offiziell ein solches Feature eingeführt. Wie der Trick funktioniert und was man beachten muss, wird in den folgenden Absätzen erklärt.

So funktioniert es

1) Der erste Schritt beinhaltet das Öffnen von WhatsApp und des entsprechenden Chats.

2) Sobald die zu löschende Nachricht vor einem liegt, muss diese mit einem langen Druck versehen werden.

3) Jetzt öffnet sich darüber ein kleines Menü, wobei sich unter den Feldern auch der Button „Löschen“ befindet.

4) Diesen betätigt man nun, sodass die Nachricht markiert wird und links unten das Mülleimer-Symbol erscheint.

5) Dieses wird anschließend angeklickt, sodass ein neues Fenster zum Vorschein kommen kann.

6) Es enthält drei Optionen, die sich „Für alle löschen“, „Für mich löschen“ und „Abbrechen“ nennen. Standardmäßig werden die meisten zum ersten Button greifen, denn dadurch wird die Nachricht für beide Seiten gelöscht. Im zweiten Fall wäre die Nachricht nur für einen selber verschwunden, der Chatpartner sieht sie jedoch ganz normal. Mit „Abbrechen“ kann man den Löschvorgang auf Wunsch beenden.

7) Erledigt, nun verschwindet der Text und wird durch „Diese Nachricht wurde gelöscht“ ersetzt. Dadurch weiß jeder, dass ein Teil des Chatverlaufs von jemandem gelöscht wurde.

Whatsapp

Das muss man beachten

Die Löschfunktion ist mit einer Art Timer ausgestattet. Das heißt, dass die Möglichkeit nur für sieben Minuten nach dem Absenden in Anspruch genommen werden kann. Alles darüber hat keine Wirkung mehr, man kann die Chats also danach nicht mehr löschen.

Des Weiteren müssen alle Teilnehmer über die aktuellste Version von WhatsApp verfügen. Am besten man geht in den Store und schaut nach, ob ein Update für den Messenger zur Verfügung steht.

Zu guter Letzt wird leider nicht angezeigt, ob das Löschen beim Chatpartner erfolgreich war. Gibt es also eine Störung oder so, dann könnte dieser unter Umständen die Nachricht trotzdem noch sehen. Auch kann es sein, dass derjenigen Gegenüber den Text noch vor dem Versuch des Löschens gelesen hat.


Wir empfehlen den Kauf Eurer Apple-Produkte und Zubehör direkt im Apple-Store, bei Gravis oder bei MacTrade. Achtet dort auch auf die aktuellen Deals.









Hat dir der Artikel geholfen?