Von wegen Prototyp: Fake-Video vom 4 Zoll iPhone

Das Netz ist mal wieder von einem Fake-Video erwischt wurden, das angeblich das nächste vier Zoll-Handy von Apple zeigen soll. Ein Leak, der mit ein paar Bildern entlarvt werden kann.

Die Webseite M.I.C. Gadget – die Seite die auch den Rauswurf der 16 GB Version beim iPhone 6s (falsch) prognostizierte – veröffentlichte in der Nacht Aufnahmen eines angeblichen iPhone 6c. So soll das vier Zoll-Handy genannt werden, das Apple noch im Frühjahr dieses Jahres an den Start bringen könnte. Dazu schreiben die Blogger:

Such 4-inch iPhone 2016 model design have similar design like iPhone 6s (you can see it), but smaller. We don’t have more information, but it’s one of the first demo examples from Foxconn department. Sorry, but we can’t show more tech specs. We don’t have confirmed information about name and full specifications. Don’t forget that it’s one of examples, maybe final version will more different than such example.

In dem Video „First real 4-inch iPhone 2016 leaked video“ zu sehen ist lediglich das angeblich geleakte iPhone – vom Design her entspricht es dem der aktuellen 6er-Reihe. Auch sonst ist nichts anders. Gleiche Bauteile, gleiche Farben, gleiche Form. Ja sogar der Kopfhöreranschluss ist noch verbaut, der ja eigentlich in diesem Jahr sein Ende finden könnte. Schon hier hätte man also stutzig werden können.

Noch kurioser: Das, was das Handy von den anderen unterscheiden sollte, nämlich seine Größe, wird im Video erst gar nicht beleuchtet. Es gibt weder ein Größen-Vergleich mit anderen Objekten, noch eine Gegenüberstellung mit dem iPhone 6s. Ein Video, das an Aussagekraft also in etwa so stark ist, wie ein scharfes Bild vom aktuellen iPhone.

Trotzdem hat der Kurzfilm die Runde gemacht. Warum? Weil sich Headlines mit iPhone 6c und Leak halt extrem gut klicken.

Wer jetzt immer noch denkt, dass das oben eingebettete Video von M.I.C. Gadget tatsächlich ein vier Zoll Handy zeigt, schaut sich nun noch im Anschluss den kleinen Vergleich des Twitter-Users Steve Hemmerstoffer an: Bitteschön.

CZOqMzjWkAAYCVd

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail
Robert Tusch

11 Kommentare zu dem Artikel "Von wegen Prototyp: Fake-Video vom 4 Zoll iPhone"

  1. Rolo 21. Januar 2016 um 15:20 · Antworten
    Ihr bringt eine Meldung über eine Meldung, die keine ist?
    iLike 23
    • Robert Tusch
      Robert Tusch 21. Januar 2016 um 15:26 · Antworten
      Ja, da uns einfach sehr viele Leser auf diesen vermeintlichen Prototypen aufmerksam gemacht haben.
      iLike 65
      • Old Rock 21. Januar 2016 um 16:57 ·
        Ich find solche Berichte im klasse :)
        iLike 16
  2. WuidaHund 21. Januar 2016 um 15:23 · Antworten
    Haha … „Alles voller Pfosten“ …
    iLike 4
  3. Womahadude 21. Januar 2016 um 15:24 · Antworten
    Finde ich gut das ihr Objektiv bleibt habe heute genüg andere Seiten gesehen die einfach drauf los berichten…Top Arbeit Jungs! #clickbait
    iLike 32
  4. DoubleU 21. Januar 2016 um 16:12 · Antworten
    wie plump er den Namen auf der Rückseite einfach überklebt hat😂
    iLike 5
  5. George 21. Januar 2016 um 16:37 · Antworten
    Fake Video um Klicks zu generieren 😡
    iLike 2
  6. MSG 21. Januar 2016 um 16:56 · Antworten
    Bestimmt ein Huawei mit einem iPhone 5 Display 😊
    iLike 0
    • . 21. Januar 2016 um 18:24 · Antworten
      Das ist ein normales iPhone 6/s. Beim iPhone 5 ist der obere Punkt außerdem größer als der Links neben der Hörmuschel
      iLike 1
  7. roffl 21. Januar 2016 um 17:24 · Antworten
    Das ist ein iPhone 6 oder 6s. Die sollen sich mal nicht so pushen.
    iLike 2
  8. Danie Decker 22. Januar 2016 um 07:10 · Antworten
    Das ist definitiv ein neues. Die Homepage MICH hat vor ca. 4 Jahren als einer der ersten ein iPhone 5 Gehäuse in der Hand gehalten gehabt. Damals hieß es auch es kann nicht sein das die Rückseite des iPhone 4s Nachfolgers geteilt ist. Von daher ist es echt
    iLike 2