Mit Ablaufdatum: WhatsApp verwirrt mit Push-Nachricht zum Abo

Offenbar kommt die Meldung nur bei Nutzern eines Android-Handys, der aktuellen Aufregung auf Twitter wollen wir dennoch ein paar Zeilen widmen, da sie auch iOS-Anwender betrifft.

shutterstock_232484770

Gestern hat WhatsApp offiziell angekündigt, die jährliche Mini-Gebühr von 89ct fallen zu lassen und stattdessen den Service lebenslang kostenlos anzubieten. Bisher mussten all diejenigen, die den Messenger nach dem März 2013 aktiviert haben, die Gebühr nach einem Probe-Jahr verrichten.

Heute nun sollte der lebenslange Freifahrtschein beginnen. Die betroffenen User wurden darüber per Push-Nachricht informiert, welche allerdings statt Aufklärung eher für Verwirrung sorgte. Denn: In der Nachricht wurde plötzlich ein ganz neues Ablaufdatum angezeigt. Also doch kein Gratis-Service für immer?

dragon133224_2016-Jan.-19

Wir gehen davon aus, dass die Facebook-Tochter hier lediglich mit einem internen Datenbank-Fehler zu kämpfen hat. Bislang gibt es dazu zwar noch keine Auskunft von offizieller Stelle, doch dem Gros der Nutzer wird die richtige Laufzeit der kostenlosen Nutzung angezeigt: Lebenslang.

Danke an alle Tippgeber!

Denys Prykhodov / Shutterstock.com

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail
Philipp Tusch

21 Kommentare zu dem Artikel "Mit Ablaufdatum: WhatsApp verwirrt mit Push-Nachricht zum Abo"

  1. Pascal 19. Januar 2016 um 21:52 · Antworten
    die kriegen auch garnichts auf die Reihe…
    iLike 69
  2. Tobias 19. Januar 2016 um 22:06 · Antworten
    Bitte
    iLike 1
  3. Djoni 19. Januar 2016 um 22:25 · Antworten
    Bei mir steht 09.06.2016😳
    iLike 7
  4. Linus 19. Januar 2016 um 22:44 · Antworten
    Bei mir kommt gar nichts😑😕
    iLike 3
  5. iPhone-User 19. Januar 2016 um 22:52 · Antworten
    Ich frage mich nur, wie Facebook mit WhatsApp jetzt Geld macht. Mir fällt da z.B. Daten verkaufen ein :/
    iLike 18
    • Michael 19. Januar 2016 um 23:11 · Antworten
      Am Ende schreiben wir wieder über SMS und Telefonieren wieder mehr
      iLike 7
    • SurferSven 19. Januar 2016 um 23:30 · Antworten
      Das machen die doch schon von Anfang an!!!
      iLike 3
    • Xx 20. Januar 2016 um 01:40 · Antworten
      Facebook macht fast ausschließlich Geld mit Daten anderer
      iLike 5
    • Danny 20. Januar 2016 um 05:20 · Antworten
      Da gings nur darum, einen Konkurrenten aus dem Weg zu räumen… Sieht man daran, dass es immer noch Whatsapp ist… Keine Verbindung zu Facebook… Die wollen nur verhindern dass Whatsapp eine eigene Community wie Facebook gründet, wofür es ja schon Pläne gab…
      iLike 2
    • Nighty 20. Januar 2016 um 08:29 · Antworten
      Whatsapp muss doch gar kein Geld machen. Es ist einfach ein Dienst von Facebook. Facebook macht schon genug Geld und außerdem wurde erklärt wie das Unternehmen weiterhin Geld verdienen will und zwar durch anderen Firmen, die whatsapp als informationsplattform nutzen. Bei Google gibt es ja auch viele Dienste die kein Geld einbringen, die aber trotzdem angeboten werden.
      iLike 6
  6. Der Legat 19. Januar 2016 um 22:54 · Antworten
    Muss man deswegen jetzt direkt knatschig werden? 89 Cent? Hallo? Merkt man hier noch was?
    iLike 2
    • . 20. Januar 2016 um 15:37 · Antworten
      Verstehe nicht worauf du hinaus willst
      iLike 2
  7. AppleChef 19. Januar 2016 um 23:08 · Antworten
    Kam aber hauptsächlich bei Android … Android halt
    iLike 1
  8. Alex-V 20. Januar 2016 um 00:18 · Antworten
    Lol..bei mir steht lebenslang ..war einer der ersten
    iLike 3
  9. Domenic 20. Januar 2016 um 08:33 · Antworten
    So unter iOS auch lebenshalt gestern noch biss 28-09.16 und heute lebenslang :-) aber auch die 89 cent waren voll angebracht tut keinem weh, ca 1 cheesebruger weniger im jahr essen dann ist das auch drinne :D
    iLike 3
  10. Cluni 20. Januar 2016 um 08:49 · Antworten
    Bei mir steht in den Zahlungsinformationen der iPhone-App auch „Lebenslang“…
    iLike 1
  11. Yo-Man 20. Januar 2016 um 09:20 · Antworten
    Bei mir steht Lebens lang ?
    iLike 0
  12. Ahmet 20. Januar 2016 um 09:49 · Antworten
    Bei mir steht auch lebenslang
    iLike 0
  13. Jörg 20. Januar 2016 um 10:20 · Antworten
    Ab heute Lebenslang.
    iLike 0
  14. ZeroCool 20. Januar 2016 um 12:01 · Antworten
    Hab seit meinem Kauf im App Store 2011 das Ding auf Lebenslang stehen….
    iLike 0
  15. Mahmud 20. Januar 2016 um 17:44 · Antworten
    Bei mir steht auch lebenslang
    iLike 0