Apple Patent: Bessere Lautsprecher im neuen iPhone?

Apple hat am heutigen Tage ein neues Patent zugesprochen bekommen, welches erahnen lässt, wie die künftigen Pläne des US-amerikanischen Unternehmens für das neue iPhone aussehen werden – zumindest in Bezug auf die eingebauten Lautsprecher. Durch den eventuell schwindenden 3,5 Millimeter Klinkenanschluss, aufgrund der immer schlanker werdenden Geräte, könnte Apple mehr Platz für seine internen Lautsprecher nutzen, die aktuell nur auf der linken Unterseite des Smartphones untergebracht sind.

static1.squarespace.com

Apple beschreibt mit seinem Patent unter anderem die Möglichkeit Lautsprecher mit höherer Leistung zu verbauen, die somit auch eine höhere Gesamtlautstärke ermöglichen könnten. Laut Apple ist die aktuelle Situation bezüglich integrierten Lautsprecher-Systemen in Smartphones durch die immer schlanker werdenden Gehäuse stark eingeschränkt.

Apple möchte den fehlenden 3,5 Millimeter Kopfhöreranschluss, sowie weitere Hardware-Teile im Inneren des neuen iPhones dafür nutzen, um einen größeren Resonanzkörper zu erzeugen. Das Problem – der Platz ist knapp. Heutzutage werden alle Komponenten in einem elektronischen Gerät kleiner, um mehr und mehr Leistung und mehr Features unterbringen zu können. Platz für einen großen Resonanzkörper scheint dort weniger Beachtung zu finden. Ein größerer Resonanzkörper kombiniert mit leistungsfähigeren Lautsprechern, sorgt zusammen für eine höhere Qualität der Musikwiedergabe.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Aaron Baumgärtner
twitter Google app.net mail
Aaron Baumgärtner

39 Kommentare zu dem Artikel "Apple Patent: Bessere Lautsprecher im neuen iPhone?"

  1. Ali 12. Januar 2016 um 17:19 · Antworten
    Wäre aber Zeit
    iLike 20
    • ikarlin 12. Januar 2016 um 17:44 · Antworten
      Das Bild zeigt kein iPhone 7. Wenn man sich die Spiegelung auf dem Tisch ansieht, sieht man den Klinkeneingang noch 😂 Ein Hoch auf Photoshop 👍
      iLike 169
      • Marc 12. Januar 2016 um 17:54 ·
        Hahahah wie schlecht!😂
        iLike 17
      • Matthias Petrat
        Matthias Petrat 12. Januar 2016 um 22:40 ·
        Interessant, dass es in den Kommentaren scheinbar wirklich nur vier Leser verstanden haben…
        iLike 11
      • K. Dot 12. Januar 2016 um 18:05 ·
        Das Bild ist von Matthias Petrat von seiner Sonntagskolumne. Er meinte dazu, es sei extra so, um den Kontrast zwischen Klinkeneingang und keinem Klinkeneingang zu zeigen.
        iLike 18
      • Marvin 12. Januar 2016 um 18:19 ·
        „Das war der Sinn – um den Kontrast zu bewirken.“-Matthias
        iLike 7
      • iPhone-User 12. Januar 2016 um 18:24 ·
        Bei einem der letzten Berichte wurde schon geschrieben, dass das gewollt ist, um den Unterschied zu verdeutlichen. 😅
        iLike 4
      • Schmeight 12. Januar 2016 um 18:28 ·
        Die spiegelung is echt witzig. 😂😂😂
        iLike 3
      • . 12. Januar 2016 um 18:36 ·
        Das war der Sinn – um den Kontrast hervorzuheben
        iLike 2
      • Sascha 12. Januar 2016 um 19:27 ·
        Das passiert wenn man keinen Profi mit den Job beauftragt 😄
        iLike 0
      • Andy.2 12. Januar 2016 um 19:30 ·
        gut entdeckt 😜
        iLike 2
      • Soso 13. Januar 2016 um 00:25 ·
        Ist schon wichtig der Kontrast in der Spiegelung.. Oder einfach die Spiegelung nicht hinbekommen..
        iLike 0
      • mak 14. Januar 2016 um 11:09 ·
        Ich finde es erstaunlich, dass immer noch Leute die Image-Bilder zu einem Artikel für neue Produkt-Bilder halten. Wenn dann noch so ein vermeintlich schadenfroher Kommentar dazu kommt, frage ich mich wirklich, wer hier eigentlich liest.
        iLike 0
  2. Hans 12. Januar 2016 um 17:21 · Antworten
    Endlich und hoffentlich Beats wenn es schon Apple gehört fersteh ich nicht warum es keine Beats sind oder Beats Kopfhörer
    iLike 9
    • IFön 12. Januar 2016 um 17:46 · Antworten
      Weil Beats eine schlechte Wahl ist.
      iLike 19
      • Samed 12. Januar 2016 um 18:40 ·
        Und ? 😜 beats hat style
        iLike 3
      • IFön 12. Januar 2016 um 20:40 ·
        Hmm, du hast Recht. Beats würde ganz gut zum iPhone passen, beide haben Style aber schlechte Qualität beinhalten sie beide auch.
        iLike 2
    • Jeff 12. Januar 2016 um 18:17 · Antworten
      Fersteh 😭😭😭😭😭
      iLike 11
      • IFön 12. Januar 2016 um 20:39 ·
        O man seh ich jetzt erst 😂
        iLike 0
      • Fred 12. Januar 2016 um 20:51 ·
        😂😂😂 Des is no besser wie „Thischert“ (hat mir letztens ein Kumpel geschrieben).
        iLike 0
    • Rolo 12. Januar 2016 um 19:05 · Antworten
      Fersteh ich auch nicht.
      iLike 3
      • Lucas 12. Januar 2016 um 22:41 ·
        Versteh, mit Vogel-V :)
        iLike 0
      • Ro 12. Januar 2016 um 22:52 ·
        Das heißt ja auch richtigerweise „Nicki“
        iLike 1
  3. Apfle :D 12. Januar 2016 um 17:22 · Antworten
    Wäre doch toll :D Und der fehlende Klinkenstecker würde auch nicht stören, da man ja zu dem iPhone eh Kopfhörer bekommt. Da könnte Apple ja einen Adapter beilegen. Bzw das Die Kopfhörer gehen direkt auf Lightning.
    iLike 6
    • Nicolai 12. Januar 2016 um 18:01 · Antworten
      Als ob Apple einen Adapter beilegt…
      iLike 8
    • Schmeight 12. Januar 2016 um 18:29 · Antworten
      Beilegen? Wohl eher nein. Für 24,99 als zubehör verkaufen? Wohl eher. 😉
      iLike 5
      • RobinB 12. Januar 2016 um 23:10 ·
        24,99€? In welcher Welt lebst du denn 😂 Bei Apple werden das mindestens 49,99€.
        iLike 3
    • Apfle :D 13. Januar 2016 um 06:39 · Antworten
      Dann sind das eben gleich Kopfhörer mit Lightning. Bis jetzt gab es immer Kopfhörer zu den iPhones dazu. Warum sollte das dann aufhören? Und warum sollten sie Kopfhörer beilegen, die man nicht anschließen kann?
      iLike 0
  4. Torbinator 12. Januar 2016 um 17:25 · Antworten
    Ich will nur das wenn es keinen Klinkenstecker mehr gibt das 3 Hersteller einen Lightning auf Klinke Adapter herstellen.
    iLike 3
  5. frech.zack 12. Januar 2016 um 17:29 · Antworten
    hammerrrr geil! Ist jetzt schon gekauft das neue Ding! :D aber nicht von mir – hab kein Geld :(
    iLike 20
    • Schmeight 12. Januar 2016 um 18:30 · Antworten
      Hast ja noch knapp 9 monate zum sparen. (Voraussichtlich)
      iLike 1
  6. Dady 12. Januar 2016 um 18:00 · Antworten
    Wen interessiert der vollere Klang? Lieber mehr Akkulaufzeit 😳👍🏻
    iLike 9
  7. Günther 12. Januar 2016 um 18:42 · Antworten
    Bitte endlich mal Stereolautsprecher a la HTC One oder Sony Xperia. Im iPad Pro wurden die ja auch schon gut umgesetzt.
    iLike 1
  8. Thomas 12. Januar 2016 um 19:21 · Antworten
    Die sollen sich mal lieber um einen leistungsstärkeren Akku Gedanken machen….mein iPhone ist seit ich meine Apple Watch hab permanent auf lautlos. In Zeiten wo es tolle Bluetooth Lautsprecher gibt…lass ich doch die Musik nicht über die iPhone Lautsprecher laufen.
    iLike 7
  9. Peter Birnenkuchen 12. Januar 2016 um 21:01 · Antworten
    Man sollte mehr in Richtung iPad Pro denken und die Lautsprecher woanders anbringen. Zum Beispiel oben und unten eine Reihe oder an der Seite für die Gamer. Ist aber wohl nicht besonders ästhetisch.
    iLike 0
  10. Benjamin 13. Januar 2016 um 08:02 · Antworten
    Oben auf dem Bild ist bei der Spiegelung vom iPhone im Tisch immernoch der Klinkenstecker zu sehen. ;-D
    iLike 0
    • Travalon 13. Januar 2016 um 09:09 · Antworten
      Kommenare oben gelesen die schon rund 12h alt sind? Dann weißt warum!
      iLike 2
      • Jubi 13. Januar 2016 um 12:25 ·
        Gelesen hat er sie, nur nicht verstanden. Das Leseverständnis ist bei den meisten leider ganz schlecht ausgeprägt und meinem Eindruck nach, leiden hier im Blog 99,9 % an dieser schwer ausgeprägten Schwäche.
        iLike 1
  11. Snowman 13. Januar 2016 um 11:17 · Antworten
    Das ist scheisse wie soll ich jetzt mein autoradio die immer mit aux cabel verbunden war noch gleichzeitig laden music , navi =strom🔙to the old school
    iLike 0