Apple TV: Hardware-Update angeblich schon in den Startlöchern

Alle die dachten, sie bekämen bei der letzten Keynote einen Apple TV zu Gesicht, erhalten jetzt eine freudige Kunde: Denn Techcrunch's MG Siegler bringt die sympathische Set-Top-Box wieder ins Gespräch.

Demnach soll das kleine Gerät – neben der Software-Aktualisierung am 18.09 – schon im Oktober ein Hardware-Update erhalten. 9to5Mac kann die (wenig überraschende) Vermutungen des Insiders bestätigen. Auch über Neuerungen weiß man angeblich bereits Bescheid: Während der Formfaktor derselbe bleibt, könnte Apple die verfügbare Videoqualität auf 4K erhöhen. Dazu würde der Mac Pro passen, welcher ebenfalls 4K-Displays unterstützt. Außerdem arbeitet man in Cupertino an einer XBox-Kinect-ähnlichen Gestensteuerung. Diese dürfte aber noch ein wenig Zeit beanspruchen, bevor sie Einzug ins Apple TV erhält.

wpid Photo 11.09.2013 2337 Apple TV: Hardware Update angeblich schon in den Startlöchern

Zuletzt erhielt das als Hobbykiste bezeichnete Produkt 2012 ein Update. Damals unter anderem mit 1080p-Auflösung. Spekuliert wird parallel zum Apple TV auch ein eigener Fernseher von Apple. Das sehen wir von apfelpage ja immer noch sehr skeptisch: Ein iTV wäre für Apple tendenziell wenig gewinnbringend, da die Hemmschwelle für einen Neukauf bei den Kunden ziemlich hoch sein dürfte. Das TV-Gerät wäre dann quasi ein Einmal-Fabrikat. Gegen einen tiefergreifenden und besseren Apple TV hätten wir aber natürlich nichts – im Gegenteil: Das Potenzial der kleinen knapp über 100 Euro teuren Box ist unverkennbar. Als Spielkonsole könnte es mit einem Schlag den Markt auf den Kopf stellen. Nächsten Monat wissen wir da hoffentlich mehr.

Zusammen mit dem Apple TV werden im Oktober auch neue iPads sowie Macs erwartet.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder App.net, werde Fan auf Facebook oder auch auf Google+. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail
Robert Tusch

Werbepause:

7 Kommentare zu dem Artikel "Apple TV: Hardware-Update angeblich schon in den Startlöchern"

  1. Alex 12. September 2013 um 07:03 · Antworten

    Ist für Oktober eine weitere Keynote geplant oder ein Special Event? Ich will endlich das iPad 5 haben.

    Daumen hoch iLike 0

    • Xd 12. September 2013 um 07:15 · Antworten

      Sehr wahrscheinlich :)

      Daumen hoch iLike 0

  2. Sebastian 12. September 2013 um 08:09 · Antworten

    Hallo Leute,

    ANGEBLICH!: soll ein iphone 6 folgen.
    Das 6 bezieht sich aber nicht auf die Generation sondern auf die bildschirmdiagonale…
    Iphone 5c/s 4″
    Iphone 6 6″
    iPad mini 8″
    iPad 10″

    Die Infos stammen aus einem O2 laden, dort ist ein iphone6 gelistet.

    Kann das wer bestätigen?

    Dann müsste aber bald ein Event sein, noch vor dem 20.09. , was mich auf die Veröffentlichung vom Appletv bringt.

    Daumen hoch iLike 0

    • -m1- 12. September 2013 um 08:19 · Antworten

      Eher unwahrscheinlich, dass sie jetzt noch ein iPhone 6 rausbringen. Macht kein Sinn!

      Daumen hoch iLike 0

  3. Neo 12. September 2013 um 08:51 · Antworten

    Genau es ist sehr unwahrscheinlich das die dieses Jahr ein iPhone 6 bring. Ich Tipp mal mehr darauf das im Oktober nen iPad / iPad mini Event und im Noveber ne Mac Vorstellung kommt, damit die das Weinachtsgeschäft mit nehmen, denn da fließt ja das meiste Geld.

    Daumen hoch iLike 0

  4. Xd 12. September 2013 um 13:28 · Antworten

    Ich glaube eher an ein komplett neues produkt da tim cook es ja gesagt hat das apple etwas neues bringt

    Daumen hoch iLike 0

  5. Tati 12. September 2013 um 15:41 · Antworten

    Ein Software Update für Apple TV wäre aber auch mal angebracht. Man will sich ja nicht ständig neue Hardware anschaffen.

    Daumen hoch iLike 0