iMac ab sofort auch mit VESA Mount Adapter erhältlich

wpid Photo 14.03.2013 12531 iMac ab sofort auch mit VESA Mount Adapter erhältlich

Seit heute kann der neue iMac auch ohne Standfuß, dafür aber mit einem VESA Mount Adapter bei Apple geordert werden. Bestellt man also dieses spezielle Modell, kann der iMac mit “einer VESA-kompatiblen Befestigungslösung für Wand oder Schreibtisch oder einem Schwenkarm” verwendet werden. Verfügt man über so etwas nicht, sollte man vom Kauf absehen, denn der eigentlich übliche Standfuß wird weder mitgeliefert, noch ist er separat erhältlich.

Das neue Modell ist im Online Store in 7-10 Tagen versandfertig und kostet 40 Euro mehr als das “normale” Modell.

wpid Photo 14.03.2013 1252 iMac ab sofort auch mit VESA Mount Adapter erhältlich

 

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder App.net, werde Fan auf Facebook oder auch auf Google+. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

atFoliX Schutzfolie Apple iPhone 6 Plus - 3er Set - FX-Antireflex blendfrei
- ANZEIGE -

atFoliX Schutzfolie Apple iPhone 6 Plus - 3er Set - FX-Antireflex blendfrei

4.2 von 5 Sternen (132 Bewertungen)
Amazon-Preis: EUR 8,99
2 Angebote

Gefällt Dir der Artikel?

Oliver Kleinstück
twitter Google app.net mail
Oliver Kleinstück

4 Kommentare zu dem Artikel "iMac ab sofort auch mit VESA Mount Adapter erhältlich"

  1. fanatik 14. März 2013 um 16:38 · Antworten
    Naja, für den Alltäglichen gebrauch reicht locker das Standbein-Model aus! Ich finde es macht nur in einer professionellen Anwendung sinn.
    iLike 0
  2. nikki 15. März 2013 um 00:13 · Antworten
    Und trotzdem sollte ein Standfuß als Standard dabei sein!!
    iLike 0
  3. Ju114n 15. März 2013 um 21:55 · Antworten
    Also ich finde diese Option geil!! Ich werde es, wenn ich mal einen iMac kaufen werde, diese Wandgalterung wählen… hat für mich mehr Vorteile
    iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. Zubehör: VESA Mount Adapter Kit – bringt den Mac an die Wand - Apfelpage