Eye Tracking für iPhone 5S oder iPhone 6? [Video]

Eye Tracking im Galaxy S4 – Dieses Gerücht rennt in der Android Welt gerade rauf und runter. Doch nicht nur da: Die New York Times spekuliert, dass auch im iPhone 5S oder iPhone 6 dieses Feature aufschlägt. Die Patente dazu hat Apple bereits.

AFB22B67 983D 4D73 B2A7 EDBB39909825 Eye Tracking für iPhone 5S oder iPhone 6? [Video]

Eye Tracking ermöglicht es, das Smartphone oder Tablet mit den Augen oder dem Kopf zu steuern. So muss das Gerät nicht einmal berührt werden. Es handelt sich dabei um eine Software-Funktion, weshalb durch iOS 7 bereits Eye Tracking freigeschaltet werden könnte. Allerdings würde es Apple aus Marketing-Gründen nur für die neuen Smartphones anbieten, ähnlich wie bei Siri und dem iPhone 4S.

Die NYT bringt im Zusammenhang mit diesem Gerücht uMoove mit ins Spiel. Das Startup beschäftigt sich seit über drei Jahren mit Eye und Head Tracking und könnte dem iKonzern (und anderen Herstellern) die Techniken bereitstellen.

In dem folgenden Video seht ihr, wie das Ganze funktioniert.

Apple besitzt bereits passende Patente zum Eye-Tracking und einem möglichen 3D-Interface.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder App.net, werde Fan auf Facebook oder auch auf Google+. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail
Philipp Tusch

16 Kommentare zu dem Artikel "Eye Tracking für iPhone 5S oder iPhone 6? [Video]"

  1. MacLover 13. März 2013 um 21:51 · Antworten
    Bei Apple wird das Feature im Vergleich zum Samsung Plastikbomber funktionieren.
    iLike 0
    • Ich 13. März 2013 um 23:36 · Antworten
      Nur weil das Samsung aus Kunstoff besteht, wird es dort nicht funktionieren? Komplett lächerliche Aussage die du hier triffst. Technisch ist das sogar das S3 jedem iPhone überlegen. Und außerdem, ist ein iPhone 5 qualitativ auch nicht das gelbe vom Ei. Alles mur schön geredet von den Fans und merken nicht mal das die sich selbst die Taschen voll hauen. Muhahahaha
      iLike 0
      • TM 14. März 2013 um 07:30 ·
        Das liegt nicht daran dass es aus Plastik ist sondern Samsung ist allgemein scheisse :P außerdem ist der Dualcore Prozessor im iPhone 5 deutlich besser als der Quadcore Prozessor im S3
        iLike 0
      • TM 14. März 2013 um 07:30 ·
        Das liegt nicht daran dass es aus Plastik ist sondern Samsung ist allgemein scheisse :P außerdem ist der Dualcore Prozessor im iPhone 5 deutlich besser als der Quadcore Prozessor im S3.
        iLike 0
      • GT7100 14. März 2013 um 07:49 ·
        Ach TM kann es sein das du nur unsinnige Aussagen machen kannst? Ich hatte dich ja schon bei einem anderen Artikel um fundierte Aussagen gebeten. Aber das scheint dir nicht möglich zu sein. Der typische Fanboy…
        iLike 0
      • DavidS 26. April 2013 um 19:56 ·
        Dass das S3 jedes iPhone schlägt ist unlogisch. Ist klar dass es auch die älteren Modelle schlägt wenn es das Neueste schlägt ;) aber Auch wenn die Hardware vermeintlich besser ist, Prozessor Display und alles ist in der Praxis trotzdem besser weil Apple ausgereiftere Techniken verwendet. Und was hat die Qualität damit zu tun ob Apple sich die Taschen voll schlägt? Das Material ist von alles Handys sowieso das edelste da kann man mit unverschämt hohen Preis so viel argumentieren wie man will, die Eben genannten Tatsachen ändern sich trotzdem nicht ;)
        iLike 0
      • Mtze 26. April 2013 um 22:36 ·
        [entfernt. Bitte keine Beleidigung und bitte an die Regeln halten]
        iLike 0
  2. Moritz 13. März 2013 um 23:12 · Antworten
    Ist das nicht für Smartphones und Tablets ziemlich unnötig? Der Finger ist doch direkt daneben…
    iLike 0
    • Lorenz 13. März 2013 um 23:21 · Antworten
      Und am PC ist der Finger oft auf der mouse ;D
      iLike 0
  3. GT7100 14. März 2013 um 07:51 · Antworten
    Hoffentlich hat Samsung da mal ein Patent drauf, Apple`s Kopieren wird immer frecher!
    iLike 0
  4. Achmed 14. März 2013 um 08:34 · Antworten
    Erst die Notification bar, dann ein größeres Display, jetzt ganz dreist die Eyetracking funktion… Nicht ganz ernst gemeint. Jedes Produkt sollte um eine Sinnvolle erweitert werden, auch wenn es schon ein anderes hat. Deshalb kann ich dir allgemeine geistige Unreife nicht verstehen.
    iLike 0
  5. Alex. 14. März 2013 um 17:38 · Antworten
    Beim iTV wäre es am nützlichsten
    iLike 0
  6. Flo 14. März 2013 um 21:33 · Antworten
    Apple hat schon länger ein Patent darauf, als Samsung.
    iLike 0
  7. Alex.F 15. März 2013 um 01:51 · Antworten
    Soviel zum Kommentar von “GT7100″. ;) http://www.golem.de/news/eye-tracking-bewegungsabhaengige-bildschirmoberflaeche-von-apple-1202-89751.html
    iLike 0
  8. balducien 15. März 2013 um 21:12 · Antworten
    Stellt euch vor, jeder würde nur noch mit den Augen kleinste Bewegungen machen… Fäulnis auf dem höchsten Level! Ich hab bei meinem Android nen Mod mit dem man mit den Lautstärketasten scrollen kann, schön old school. Gibt es so was auch in Cydia für meinen alten iPod?
    iLike 0
  9. Ich 22. August 2013 um 14:50 · Antworten
    Samsung vs Apple vs HTC iOS vs Android vs Windows So sehr ich Technik liebe, so sehr greife ich auch gerne mal in das eine oder andere Regal. Wir reden hier, egal von welchem Hersteller über Telefone, Spielereien… diese permanente: Hier war der schneller, hier der, Patent hier, Patent da… Ihr redet hier über Telefone!!!! Nichts weiter… Ich finde Wettbewerb geil und hoffe bald mal wieder auf nützliche neue Funktionen! Siri, S-Voice… Im Leben habe ich noch keinen gesehen der mit seinem Telefon spricht, sofern es kein Anruf war… Ich finde den Wettbewerb spannend und freue mich auf Neuigkeiten, sofern es nicht nur Blödsinn ist. Selbst die Pixelschlacht wird langsam nervig. Datenblattvergleiche wer cooler ist…. wer’s braucht… Egal welches “Telefon” Ihr wählt, das was Ihr im Internet anseht oder die Anrufe die Ihr bekommt bleiben gleich….
    iLike 0