Samsung schickt direkten iPad mini Konkurrenten ins Rennen

Pünktlich zum Auftakt des Mobile World Kongress morgen, hat der südkoreanische Konzern Samsungeinen iPad mini Konkurrenzen auf den Markt gebracht. Er nennt sich Samsung Galaxy Note 8.0.

0BC1F8DB 5EE8 41CB 9028 A3811B837747 Samsung schickt direkten iPad mini Konkurrenten ins Rennen

Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich um ein 8″ Tablet, dass dem 7,9″ iPad mini Paroli bieten soll. Im Inneren steckt ein 1.6 GHz starker Quad-Core-Prozessor sowie 2 GB RAM. Im iPad mini ist bei Apple ein Dual Core A5-Chip verbaut. Die Auflösung des Note 8.0 ist wenig überraschend ebenfalls besser, als die des Nicht-Retina-Tablets. 1280 x 800 px (189 ppi) besitzt Samsungs neues Gerät, während das iPad mini mit einer Displayauflösung von1024 x 768 px (162 ppi) aufschlägt. Die Kameras der beiden Tablets sind in etwa gleich.

Wie teuer das Samsung Galaxy Note 8.0 sein wird, bleibt abzuwarten. Marktstart ist das zweite Quartal 2013.

[Direktlink]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder App.net, werde Fan auf Facebook oder auch auf Google+. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail
Philipp Tusch

18 Kommentare zu dem Artikel "Samsung schickt direkten iPad mini Konkurrenten ins Rennen"

  1. Azidium 24. Februar 2013 um 10:00 · Antworten
    Noch ein plastikbomber den die Welt nicht braucht.
    iLike 0
  2. Tom 24. Februar 2013 um 10:02 · Antworten
    Und wieder keine Design-Ikone von Samsung.
    iLike 0
    • nikki 24. Februar 2013 um 13:34 · Antworten
      Erwartest Du die denn???
      iLike 0
  3. jonas 24. Februar 2013 um 10:03 · Antworten
    Das einzige, was an dem Teil besser ist, ist der Prozessor.
    iLike 0
    • GABRIEL FILMSTUDIOS 24. Februar 2013 um 11:05 · Antworten
      Stimmt, obwohl das Display eig. auch besser ist, merkt man es warscheinlich nur im direkten Vergleich.
      iLike 0
  4. CJ 24. Februar 2013 um 11:09 · Antworten
    Sehr schick!!!
    iLike 0
  5. CJ 24. Februar 2013 um 11:10 · Antworten
    Multiwindow und der drucksensitive Pen sind sehr geil!
    iLike 0
  6. TM 24. Februar 2013 um 11:16 · Antworten
    Das Teil ist genau wie die Tablet Apps bei Android: Smartphone in die Länge gezogen!
    iLike 0
  7. Jonas Schmidt 24. Februar 2013 um 12:55 · Antworten
    Ich kann Samsung inzwischen echt nicht mehr verstehen, es hat doch jeder gemerkt, dass die Apple alles abgucken, wieso tun die dann immer noch so, als wären es ihre Ideen ? Haben die kein gewissen oder ähnliches ?
    iLike 0
  8. Moritz 24. Februar 2013 um 14:23 · Antworten
    Mir gefällt diese Split-Screen Funktion bei Android sehr gut! Ansonsten ist es eben Samsung und Android … :D
    iLike 0
  9. Xavier 24. Februar 2013 um 15:22 · Antworten
    Das Ding sieht einfach nur hässlich aus.
    iLike 0
  10. Xavier 24. Februar 2013 um 15:23 · Antworten
    Das Ding sieht einfach nur hässlich aus
    iLike 0
  11. ceeg 24. Februar 2013 um 19:27 · Antworten
    Wenn das rauskommt lässt das iPad mini 2 auch icht mehr lange auf sich warten und stellt das Ding in den Schatten. Übrigens welcher Idiot baut eine erhabene Kamera an die Rückseite eines Tablet. Viel Spaß beim tippen aufm Tisch.
    iLike 0
  12. Tommy 24. Februar 2013 um 19:36 · Antworten
    Widerlich.
    iLike 0
  13. Paul 24. Februar 2013 um 23:44 · Antworten
    Ein heslon und plastik
    iLike 0
  14. Chris 25. Februar 2013 um 00:47 · Antworten
    Nachmacher! aber schlechte Nachmacher
    iLike 0
  15. TheMoe 25. Februar 2013 um 10:13 · Antworten
    Oh mein gott! Wie hässlich ist das denn?! Die Kamera: lächerlich Das Material: lächerlich Der Stylus: lächerlich und veraltet Manchmal fragt man sich echt: Wie dumm kann Samsung eigl. sein?!
    iLike 0
  16. iWahn 25. Februar 2013 um 22:07 · Antworten
    wow! mal ein gerät mit stift ggg wtf
    iLike 0