Jobanzeige: Apple sucht Siri-Entwickler für den Mac

Schon seit letztem Jahr wird Siri für den Mac spekuliert, wie wir auch von Kontaktpersonen erfahren haben. Mit OS X 10.9 könnte es dann endlich soweit sein, Hinweise darauf gibt es zu Hauf’.

64CAD745 12BB 484E 96D0 CBD17CD8EC95 Jobanzeige: Apple sucht Siri Entwickler für den Mac

In den letzten Tagen und Wochen tauchten in den Website-Statistiken häufiger Zugriffe von OS X 10.9 auf. Apple testet unbestritten das neue Betriebssystem gerade. Die Aufrufe sind deutlich gestiegen. Nachdem die IP-Adressen ausfindig gemacht wurde, konnten die Inhaber des OS X 10.9 in Cupertino, Apples Hauptquartier, festgemacht werden.

Dieses Mac OS wird vermutlich noch dieses Jahr an den Start gehen – und zwar mit Siri. Eine neue Jobanzeige von Apple unterstreicht letzte Gerüchte auf die Integration des Sprachassistenten auf dem Mac.

Gesucht wird ein UI Software Ingenieur für Siri. Voraussetzung ist es allerdings, sich mit OS X auszukennen. Abgesehen von den APIs sind keine Kenntnisse für iOS nötig.

Der Mitarbeiter sollte ferner Spaß am Schreiben haben und es verstehen, einen gewitzten Schreibstil zu pflegen.

Die Jobanzeige könnt ihr hier sehen. [Techcrunch]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder App.net, werde Fan auf Facebook oder auch auf Google+. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail
Philipp Tusch

Werbepause:

3 Kommentare zu dem Artikel "Jobanzeige: Apple sucht Siri-Entwickler für den Mac"

  1. Martin 6. Februar 2013 um 07:53 · Antworten

    Ich versteh die jailbreakerei eh nicht wirklich. Da hab ich einen Apfel und mach einen besseren Androiden draus….? Hmpf!

    Daumen hoch iLike 0

    • Nico 6. Februar 2013 um 13:19 · Antworten

      Falscher Artikel :D

      Daumen hoch iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. 12 Jobanzeigen: Verlässt Siri demnächst die Beta? | Apfelpage