Apple veröffentlicht iOS 6.1

wpid Photo 28.01.2013 19201 Apple veröffentlicht iOS 6.1

Apple hat gerade das Update auf iOS 6.1 für alle Nutzer veröffentlicht. Nach einer relativ langen Testphase bringt die 107 MB schwere Aktualisierung verhältnissmäsig wenig neue Features mit. Laut Apple enthält es

  • LTE-Unterstüzung für weitere Netzbetreiber
  • iTunes-Match-Abonnenten können jetzt auch einzelne Titel über iCloud laden
  • Neue Taste zum Zurücksetzen der Ad-ID

Darüber hinaus hat uns Leser Yannick auf das leichte Redesign des Lockscreen-Musikplayers hingewiesen.
In den USA erhält Siri zusätzlich noch die Möglichkeit, Kinokarten zu kaufen. Hierzulande bleibt der Sprachassistentin diese Möglichkeit leider noch verwehrt. Apple TV-Nutzer haben dafür auch in Deutschland mit dem Update die Möglichkeit, Bluetooth-Keyboards zu verwenden. Am meisten dürften sich aber die Schweizer Leser freuen, denn diese können mit Swisscom und einem iPhone 5 oder iPad 4 nun auch endlich die Vorteile des LTE-Netzes erfahren. Insgesamt fügte Apple LTE-Kompatiblität für 36 zusätzliche iPhone-Mobilfunkanbieter und 23 zusätzliche iPad-Mobilfunkanbieter hinzu. Entwickler erhalten darüberhinaus mehr Möglichkeiten, um Apple Maps in ihre Anwendungen zu integrieren.

iOS 6.1 ist über iTunes oder “Over the Air” kostenlos für iPhone, iPad, iPod touch und den Apple TV erhältlich.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder App.net, werde Fan auf Facebook oder auch auf Google+. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Oliver Kleinstück
twitter Google app.net mail
Oliver Kleinstück

Werbepause:

22 Kommentare zu dem Artikel "Apple veröffentlicht iOS 6.1"

  1. Yves 28. Januar 2013 um 19:50 · Antworten
    Super! Dann wird der Jailbreak nichtmehr lange auf sich warten lassen!
    iLike 0
  2. IPhone 4S 28. Januar 2013 um 20:10 · Antworten
    Auch für iPhone 4S ? Bei mir steht ” Software auf aktuellsten Stand” 6.0.1
    iLike 0
    • Jörg 28. Januar 2013 um 20:32 · Antworten
      Mein iPhone 4 lädt bereits. Für 4S sollte der Download also auch zur Verfügung stehen :)
      iLike 0
    • Moritz 28. Januar 2013 um 20:37 · Antworten
      Funktioniert alles (:
      iLike 0
  3. Sebi 28. Januar 2013 um 20:24 · Antworten
    Ganz ehrlich, ich hab viel mehr erwartet!
    iLike 0
  4. jonas 28. Januar 2013 um 20:30 · Antworten
    Schon installiert, hat sowieso nix gebracht aber egal…
    iLike 0
  5. DJ-Marek 28. Januar 2013 um 20:35 · Antworten
    Bei mir ist WLAN besser und alles bisle schneller und Stabiler
    iLike 0
  6. Jörg 28. Januar 2013 um 20:37 · Antworten
    Den Punkt mit den zusätzlichen LTE-Anbietern finde ich sehr interessant. Da Apple ja allein durch Software keine Möglichkeit hat, weitere Frequenzbänder hinzuzufügen, heißt das im Umkehrschluss, dass entweder iOS 6.1 für die Nutzung der neuen Anbieter gar nicht erforderlich ist, sondern deren hinzukommen lediglich auf dem Ausbau der Funkmasten in den letzten Monaten zurückzuführen ist, oder dass Apple Softwaretechnisch die für LTE zu benutzenden Provider auf ein paar bestimmte Anbieter limitiert hat, was heißt, dass auch ein iPhone ohne Simlock im LTE-Bereich gelockt ist.
    iLike 0
  7. Moritz 28. Januar 2013 um 20:39 · Antworten
    Ich glaube ich habe ein Mini-Fehlerchen gefunden :D wenn man aus dem Lockscreen die Kamera öffnet kann man nach links “scrollen” auch wenn dort kein Foto ist… Schlimm schlimm :D
    iLike 0
    • Moritz 28. Januar 2013 um 20:40 · Antworten
      Zumindest ist es dann da einfach schwarz…
      iLike 0
  8. Moritz 28. Januar 2013 um 20:43 · Antworten
    Und im Lockscreen ist der Musik-Player angepasst!
    iLike 0
    • Nico 28. Januar 2013 um 20:47 · Antworten
      Stimmt, sieht gut aus!
      iLike 0
  9. Fabian 28. Januar 2013 um 20:53 · Antworten
    Hoffentlich kommt bald ein größeres Upadte!
    iLike 0
  10. Rjbvggt 28. Januar 2013 um 20:56 · Antworten
    Alles perfekt ( iphone 5 ) , jedoch scheint mein empfang gesunken zu sein . Vor dem Update 5 leisten nach dem update nur noch 3
    iLike 0
  11. nicalber 28. Januar 2013 um 20:59 · Antworten
    bei mir funktioniert AirServer für Mac OS X nicht mehr, also besser gesagt es kann keine Verbindung seit dem Updatet auf 6.1 hergestellt werden, es zeigt zwar den AirServer an zb. MacPro aber wenn ich auf verbinden gehe bricht es ab. hat jemand das selbe Problem ?
    iLike 0
  12. Martin 28. Januar 2013 um 23:03 · Antworten
    Wo ist denn der neue zusätzliche Knopf??
    iLike 0
  13. TheHenryArts 29. Januar 2013 um 00:32 · Antworten
    aiaiaiaiaiai….Musik-Player geht ja garnicht! Ich will die große Uhrzeit auch beim Abspielen von Musik haben, und nicht nur diese kleine dumme Leiste da oben :(
    iLike 0
  14. Victor G. 29. Januar 2013 um 15:23 · Antworten
    man kann youtube im safari browser nicht mehr im hintergrund rennen lassen
    iLike 0
  15. Marc66666 30. Januar 2013 um 20:39 · Antworten
    Hi, kann mir jemand sagen, wie die Akkuleistung unter 6.1 ist? Seit 6.0.2 habe ich bei meinem IPhone 5 Probleme.
    iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. Apple bestätigt: 300 Millionen iDevices laufen mit iOS 6 | Apfelpage Apple News Blog
  2. Apple veröffentlicht iOS 6.1 – Apfelpage.de | Reinwand Net Blog
  3. Apple kündigt iOS-Update an, das Exchange-Bug beheben soll | Apfelpage Apple News Blog