Amüsante Story: Wenn ein iPhone-Dieb bestohlen wird..

Seid ihr bereit für die möglicherweise kurioseste Story, die ihr je über einen iPhone-Diebstahl gehört habt? Dann haltet euch fest…

D3ED3729 601C 4DC7 8E4D BE75AAF9A4B3 Amüsante Story: Wenn ein iPhone Dieb bestohlen wird..

Es war in Brooklyn, New York. Einem 16-jährigem Mädchen wurde ihr iPhone 4S von drei Teenagern gestohlen. Einer davon hatte pinke Schuhe an, die ihm später zum Verhängnis werden. Aber der Reihe nach.

Das bestohlene Mädchen ging umgehend zur Polizei um den Diebstahl zu melden. Doch das blieb ohne Erfolg. Der Dieb war wie vom Erdboden verschluckt.

Hier könnte die Geschichte eigentlich enden. Wenn da nicht die Gier des Räubers mit den pinken Sneakers gewesen wäre. Dieser wollte nämlich sein kürzlich zu Unrecht erworbenes iPhone 4S zu Geld machen. Daher hat er einen potenziellen Käufer an der Flatbush Straße getroffen.

Dieser Mann schaute sich das iPhone genauer an. Er wollte sich vergewissern, ob auch Siri auf dem Gerät drauf ist. Und dann – ohne Vorankündigung – rennt er einfach davon. Ein Dieb bestohlen – Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.

Soweit, so kurios. Aber die Story hat gerade erst begonnen…

Der Teenager mit den pinken Schuhen ist jetzt natürlich nicht gerade glücklich. Immerhin wurde ihmdas iPhone 4S gestohlen, was er zuvor bereits entwendet hat. So, und was macht man, wenn man ausgeraubt wurde? Ja, man geht zur Polizei. Und genau das hat der Teenager gemacht.

Die Beamten reagierten schnell und konnten ziemlich flott den Mann, der das iPhone 4S zuletzt in der Flatbush Straße geklaut hat, fassen. Er wurde inhaftiert.

So kam der Jugendliche mit den rosa Schuhen später zur Polizei-Wache, um “sein” iPhone abzuholen.
Gleichzeitig aber ging die 16-jährige von vorhin auch zu einer anderen Polizei-Station, um das Smartphone doch noch zu finden. Zusammen mit dem Officer beschloss sie, ihr gestohlenes Handy anzurufen. Das tat der Polizist auch sofort.

Und genau jetzt klingelt das iPhone an der ersten Polizei-Wache. Der Beamte ging dran. So telefonieren jetzt zwei nichts ahnende Polizisten miteinander. Die Verwirrung war perfekt.

Doch die zwei Ordnungshüter haben sich nach anfänglicher Ratlosigkeit gefangen und abgemacht, dass Polizist und die Teenagerin an der anderen Wache mit dem Auto vorbeifahren. Hier erkennt die 16-Jährige die pinken Schuhe des Räubers.

Der Dieb gestand alles und die Bestohlene bekommt ihr iPhone zurück. Ende.

[via NYT, CNet]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder App.net, werde Fan auf Facebook oder auch auf Google+. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail
Philipp Tusch

Werbepause:

4 Kommentare zu dem Artikel "Amüsante Story: Wenn ein iPhone-Dieb bestohlen wird.."

  1. Mark 27. Januar 2013 um 20:30 · Antworten
    Haha
    iLike 0
  2. Apple_StyLe 27. Januar 2013 um 20:49 · Antworten
    Alter ist der dieb dumm^^ sein iPhone weiterzuverkaufen xD
    iLike 0
    • Blacks Berry 29. Januar 2013 um 04:16 · Antworten
      Kannst Du nicht lesen? Das Telefon gehörte dem Mädchen. War also garnicht “sein” iPhone!
      iLike 0
  3. Lorenz 27. Januar 2013 um 21:40 · Antworten
    Hahahahahah… Sachen gibt es
    iLike 0