Twitter führt Bearbeitungsmöglichkeiten und Filter für Fotos ein [Update]

[Update 21:04 Uhr] Die Twitter App wurde nun aktualisiert!

 Twitter führt Bearbeitungsmöglichkeiten und Filter für Fotos ein [Update]Wie in den letzten Wochen schon mehrfach vermutet, kündigte Twitter heute ein Update für die hauseigenen Smartphone-App an, das diverse Werkzeuge zur Bildbearbeitung bereitstellen wird. Neben dem automatischen Verbessern und der Möglichkeit, das Bild zu beschneiden, können Fotos vor dem Hochladen zukünftig auch mit einem von acht verschiedenen Filtern verschönert werden. Damit geht man wohl einen weiteren Schritt, um Facebooks Instagram das Leben schwer zu machen. Von einer Kokurrenz zwischen Twitter und dem Social Network, das sich ausschließlich auf das Teilen von Bildern beschränkt, ist aber noch nicht zu sprechen.

Laut Twitter ist das Update bereits im App Store und im Play Store eingereicht worden. Auf Android-Geräten sind die neuen Funktionen schon verfügbar – iPhone-Besitzer müssen sich noch etwas gedulden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder App.net, werde Fan auf Facebook oder auch auf Google+. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Oliver Kleinstück
twitter Google app.net mail
Oliver Kleinstück

Werbepause:

1 Kommentar zu dem Artikel "Twitter führt Bearbeitungsmöglichkeiten und Filter für Fotos ein [Update]"

  1. Nico 11. Dezember 2012 um 20:51 · Antworten

    Das Update ist da!:)

    Daumen hoch iLike 0