Facebook will WhatsApp aufkaufen

Einige unter euch nutzen sicherlich denNarichtendienst “WhatsApp”. WhatsApp ermöglicht den Usern,Nachrichten untereinander zu verschicken, ähnlich wie bei Apples “iMessage”. Über die einst kostenlose Applikation wurden letztes Jahr über eine Milliarde Narichten pro Tag verschickt und hat heute rund 100 Millionen aktive Nutzer.

Techcrunch berichtet nun, dass Facebook angeblich WhatsApp kaufen möchte. Sie berufen sich dabei auf Insider-Wissen. Der Kauf wäre eine strategische Fortführung Facebooks, um vor allem in der Mobilität aufzubauen. Der Narichtendienst sorgte dieses Jahr für Meldungen im Fernsehen, Internet und Zeitung, diverse Sicherheitslücken seien vorhanden gewesen, welche aber von den Entwicklern teilweise behoben wurden.

whatsapp 300x212 Facebook will WhatsApp aufkaufen

Ob sich diese Meldung als ein aus der Luft gegriffenes Gerücht oder als Wahr entpuppt, bleibt abzuwarten. [RedmondPie]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder App.net, werde Fan auf Facebook oder auch auf Google+. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail
Philipp Tusch