Video zum Frühstück: Konzept des Multi-iPad Tisches wird Realität

 Video zum Frühstück: Konzept des Multi iPad Tisches wird Realität
Bis jetzt konnte man davon nur träumen, doch Joe Johnston hat es geschafft, dieses Konzept umzusetzen. Der Multi-iPad Tisch bietet eine gigantische Touch-Screen Fläche bestehend aus 15 nebeneinander liegenden iPads, deren Displays miteinander agieren. Alle Tablets sind mit dem selben WLAN-Netz verbunden und auf ihnen läuft eine App von der Aachener Universität, die sich jeder herunterladen kann.

371466793]

So sieht der Multi-iPad Tisch im Video aus. Man kann Karten von dem einen Ende zum anderen schleudern und mit Doppeltipp öffnen.

Praktisch ist so ein Tisch zum Beispiel für Meetings und Konferenzen, um sich gegenseitig einfach Daten “zuzuschicken”.

[via TUAW]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder App.net, werde Fan auf Facebook oder auch auf Google+. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

atFoliX Apple iPhone 6 Displayschutzfolie - 3er Set - FX-Clear kristallklar
- ANZEIGE -

atFoliX Apple iPhone 6 Displayschutzfolie - 3er Set - FX-Clear kristallklar

4.1 von 5 Sternen (200 Bewertungen)
Amazon-Preis: EUR 7,99
2 Angebote

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail
Philipp Tusch

1 Kommentar zu dem Artikel "Video zum Frühstück: Konzept des Multi-iPad Tisches wird Realität"

  1. colin 19. November 2012 um 15:54 · Antworten
    naja wenn dann müsste es schon ein grosser tisch ohne die (toten) kanten sein ist doch besser
    iLike 0