Patentstreit: Riesen Blamage für Samsung vor Gericht!

Die Lage von Samsung vor Gericht wird immer schlechter, es sieht nicht gut aus für den Galaxy-Hersteller. Apple wirft dem Konzern vor, sowohl Tablet- als auch Smartphone-Designsvon den iGeräten kopiert zu haben. Wir haben Apples Argumente hier erklärt. Jetzt sind weitere, belastende Dokumente gegen Samsung aufgetaucht.

790812C1 9783 4C9C 9CA7 58205907DE15 Patentstreit: Riesen Blamage für Samsung vor Gericht!

Es war eine Blamage für Samsung und seinen Chef-Strategen Justin Denison auf dem Zeugenstuhl in San Jose. Ein Apple Anwalt rief Denison als Zeuge auf. Die erste Frage, ob Samsung das iPhone-Design kopiere, verneinte der Zeuge natürlich (vgl. AppleInsider). Im gleichen Moment holte der Apple-Vertreter jedoch Dokumente von Samsung heraus, die Apple und iPhone Produkte erwähnen.

Die Titel von den Texten auf den Dokumenten waren unter Anderem “Beat Apple response”
“Lessons from Apple”
“Why you should care about Apple”
“Recent Apple analysis project”
“iPhone 5 counter strategy”

Diese Überschriften lassen darauf schließen, dass Samsung vor hatte, Apple zu “studieren”, um gegen den Konkurrenten anzukommen.

Doch der Apple-Anwalt setzt noch einen drauf. Er zog ein weiteres Dokument vom 2. März 2010 aus der Tasche. Das wohl wichtigste Schriftstück an diesem Tag. Der Titel war “Entwicklungsbericht des Galaxy S1, iPhone” und spricht für sich. Auf dem Manuskript waren viele Bilder zu sehen, die ein Samsung Galaxy S1 direkt neben einem Apple iPhone zeigen. An mehreren Stellen waren Markierungen und Hinweise angebracht, an der Seite stand, was man besser machen kann im Vergleich zum iPhone.

Zur Erinnerung: Samsung habe “nicht kopiert, überhaupt nicht…” Das war wohl nichts, Samsung! Außer eine riesen Blamage!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder App.net, werde Fan auf Facebook oder auch auf Google+. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail
Philipp Tusch

30 Kommentare zu dem Artikel "Patentstreit: Riesen Blamage für Samsung vor Gericht!"

  1. Dominik93 4. August 2012 um 18:56 · Antworten
    Ich muss kotzen, Entschuldigung…. das ist samsung…die erbärmlichste Marke aller Zeiten!!!!!
    iLike 0
    • Jaro 31. August 2012 um 13:34 · Antworten
      stimmt
      iLike 0
    • Jonas Schmidt 10. November 2012 um 19:05 · Antworten
      Da stehe ich total auf Ihrer Seite ;)
      iLike 0
  2. Apple_Fan 4. August 2012 um 19:26 · Antworten
    Endlich. Hoffentlich ist damit alles vorbei mit Patentstreit und so. Samsung kann dich machen!
    iLike 0
  3. king 4. August 2012 um 20:31 · Antworten
    Samsung tut nichts neues. Sowas gab es doch immer: man nimmt sich eine gute Marke und versucht an die ran zu kommen oder sogar besser zu werden. Ganz nebenbei ist Samsung ein Hersteller der seine eigene Ware herstellt. Apple lässt in China unter Menschen unwùrdigen verhältnissen produzieren.
    iLike 0
    • Frank 4. August 2012 um 22:05 · Antworten
      Als Apple Gegner bist du hier falsch. Schmeiß dein Android Phone gegen die Wand, dann sieht es wenigstens gut aus.
      iLike 0
    • Hagenuck1 6. August 2012 um 13:47 · Antworten
      Und genau der Punkt, dass Samsung seine eigene Ware herstellt sorgt dafür, dass die Mitarbeiter nicht schlecht über die Arbeitsverhältnisse sprechen. Bei Apple hingegen ist es so, dass durch Foxconn auch Xbox und sogar einige Samsung Produkte produziert werden, also sind dort die Arbeitsverhältnisse mindestens genauso “schlecht”. Wobei man sagen muss, das sie bei Foxconn verglichen mit anderen Asiatischen Herstellern um längen besser sind, woraus resultiert, dass sie direkt bei Samsung noch schlechter sein müssten! Ausserdem hat Apple als erste Firma überhaupt eine Kontrolle durch die FLA angeordnet, was Samsung ja bekanntermaßen nicht getan hat, obwohl sie bei Foxconn die gleichen Arbeitsbedingungen haben.
      iLike 0
  4. Fry 4. August 2012 um 21:54 · Antworten
    @king Ja klar, Samsung liegt eben nicht in China und produziert ihre Handys auch nicht dort wie Apple. Geh doch zu deinen Android Blogs, hier bist du falsch.
    iLike 0
  5. Luke 4. August 2012 um 22:09 · Antworten
    Muss King beipflichten. Wenig spektakulär das ganze. Wenns damals mehr erfolgreiche Smartphones gegeben hätte, hätten die in Samsungs Analyse auch Erwähnung gefunden. Samsungs hat ja bereits öffentlich erklärt von Apple “inspiriert” gewsen zu sein. Sicherlich macht Apple genau das selbe. Gegner studieren und von ihm lernen ist das Mindeste was ein erfolgreicher Hersteller tun muss. Ich glaub wenn Apple mit seiner lächerlichen Klage durchkommen will müssen die sich ein wenig mehr überlegen als nur das Offensichtliche darzulegen.
    iLike 0
  6. Iloveapple 4. August 2012 um 22:53 · Antworten
    Einfach nur lächerlich was Samsung abgezogen hat und noch immer abzieht. :) Ich hab schon oft mit so android Idioten diskutiert. Ich hab einfach kein Bock mehr mich darüber aufzuregen. Wir wissen ja alle wie es ist nech;)?
    iLike 0
  7. king 4. August 2012 um 23:19 · Antworten
    warum labert Ihr von Android??? Davon hat doch keiner was geschrieben!!! Samsung ist kein software entwickler!!!!! Ganz nebenbei hat samsung auch geräte mit wp7 ihr apple freaks. Zum glück gibt es samsung. Wenn nicht würde apple den markt komplett kontrollieren und es gebe kein richtige alternative. Und ganz nebenbei habe ich ein series 60 und android. Ich hätte mir auch ein iphone holen können, wenn es nicht so wäre wie es ist. Und dieser Artikel ist einfach nur lächerlich!!! Der Verfasser ,philip, sollte gefeuert werden!!!
    iLike 0
    • Iloveapple 4. August 2012 um 23:35 · Antworten
      Ach Laber du mal interessiert hier eh keinen. Es ist ein toller Artikel und Philipp ist auch ein toller Autor.
      iLike 0
      • Philipp
        Philipp 4. August 2012 um 23:43 ·
        Danke!
        iLike 0
      • Iloveapple 4. August 2012 um 23:46 ·
        Immer wieder gerne.
        iLike 0
    • Philipp
      Philipp 4. August 2012 um 23:43 · Antworten
      Der Verfasser Philipp ist zufällig der Admin dieses APPLE NEWS BLOGS. Ich glaube nicht, dass du dahingehend etwas zu melden hast. Ok ;) (@King)
      iLike 0
    • Hans W. 4. August 2012 um 23:52 · Antworten
      Lieber king, das ist ein Apple Blog! Dieser wird ausschließlich von APPLE FANS gelesen und ich glaube auch das der Verfasser Philipp ein Apple Fan ist! Also warum sollte man ihn feuern? Und mit Android meinen wir nicht nur Samsung, sondern auch HTC und de ganzen anderen Billigfirmen, die viel zu viel von Apple abschauen. Und nur so nebenbei: Foxconn is eine riesen Firma, so dass auch Samsung teilweise von ihnen Beliefert wird!!!
      iLike 0
  8. Iloveapple 4. August 2012 um 23:41 · Antworten
    Ah wie ich sehe habt ihr nun auch iSummary aufs iPad gepackt. Danke dafür. Ein Super Blog mit einem erstklassigem Design. Und lässt euch nicht so nen scheiß von Androiden sagen, die sind nur neidisch. Von design können die ja eh nichts verstehen. ;)
    iLike 0
    • Philipp
      Philipp 4. August 2012 um 23:44 · Antworten
      Genau, auch auf dem iPhone ist sie jetzt ;).
      iLike 0
      • Iloveapple 4. August 2012 um 23:48 ·
        Ja hab’s aufem iPhone nicht gesehen, ich warte auf das neue hoffentlich am 12.9. Wie ich bei Facebook gelesen hab soll euer liveticker ja dieses mal funktionieren. Ich hoffe es ich nehme mir dann nähmlich für den Abend nichts vor. ;)
        iLike 0
      • Tony 4. August 2012 um 23:52 ·
        Bei allen Apple Blogs stürzt der live Ticker regelmäßig ab. Mal sehen wie es hier auf apfelpage ist. Wenn nicht, dann gibt es ja noch die Zusammenfassung danach. :) cooler Artikel übrigens
        iLike 0
      • Philipp
        Philipp 4. August 2012 um 23:56 ·
        Ich gelobe Besserung im Vergleich zu den vergangenen Live-Tickern, alleine wegen dem extra dafür gekauftem Server ;)
        iLike 0
      • Iloveapple 4. August 2012 um 23:57 ·
        Ja seh ich auch so. Aber ich bin jetzt schon aufgeregt ;) dann kann ich nicht bis zur zusammenfassung warten ;).
        iLike 0
  9. king 5. August 2012 um 00:09 · Antworten
    Werde für euch alle beten. Hoffe Ihr werdet irgend wann geheilt und seht die welt ohne die rosarote apbrille.
    iLike 0
  10. Kukuck 5. August 2012 um 08:58 · Antworten
    Apple hat keine andere Ideen, als ein technisch und stylish veraltetes Phone durch sinnlose Rechtsstreitereien ständig ins Gespräch zu bringen. Erbärmlich…
    iLike 0
  11. Frank 5. August 2012 um 11:21 · Antworten
    @King Wir sind einfach nur Realisten @Kukuck Apple bringt wohl erstmals Samsung ins Gespräch….
    iLike 0
  12. Michael 18. August 2012 um 13:47 · Antworten
    Mit großer Verwunderung schaue ich auf euch… Hier sieht man, dass der Mensch sich nicht weiterentwickelt hat. Apple vs Samsung. Fakt: Einen Rechteck kann Apple nicht patentieren lassen… Technik bekommt Apple von Samsung. Bald von Sharp und andere taiwanesische Lieferanten. Die habe noch nicht die Technologie von Samsung. Ein Problem für Apple und Samsung wird sich weiterentwickeln. Nur ein paar Zahlen: Apple-Patente USA: ca. 760, Samsung-Patente USA: ca. 5000. Hier sieht man das Problem für Apple. Apple kann momentan nicht auf Samsung verzichten. Jeder Apple hat soviele wichtige Samsungteile, nicht für Prozessor und Display… Und ihr habt nichts anderes im Kopf, Menschen anderer Geschmäcker zu beleidigen. Ob Samsung, Apple oder auch myphone…. Die Frage, die hier gestellt werden sollte: Was hat der Autor dieser Seite vor? Was bezweckt er? …. Oder will er nur Menschen auf Menschen hetzen? MfG Michael aus Berlin
    iLike 0
    • Philipp
      Philipp 18. August 2012 um 16:28 · Antworten
      Wir wollen garantiert keine Menschen auf Menschen “hetzen”, Michael. Da kannst du dir sicher sein ;). Wir von apfelpage.de gehen nur unsere journalistischen Tätigkeit als Apple-Blogger nach und informieren die Leser. Zu “journalistischen Fähigkeiten” gehört unter Anderem nachweislich das Übertreiben, um es für den Leser spannend zu halten. In den Kommentaren ist Platz für Diskussionen, für Argumente von Samsung-Fans und von Apple-Fans. Wir -unsererseits- akzeptieren beide Seiten. Und das bleibt auch so. Insofern: Danke für deine Meinungsäußerung.
      iLike 0
  13. Mobilty 25. August 2012 um 02:42 · Antworten
    Toll was her so abgeht, nur zur Zeit habe ich den Eindruck das die Koreaner technische die Kalifornier z.T. schon überholt haben bzw. kräftig auf der Überholspur unterwegs sind. Ja Apple hat die Tür aufgestoßen und den Weg gezeigt aber das kann nicht bedeuten das es niemanden gibt der etwas besser machen kann wie Apple. Nebenbei sei mal eine Frage erlaubt, was ist schützenswert an einen einem Rechteck mit abgerundeten Ecken? Eigentlich nichts oder der Anordnung und Form eines Knopfes, ich finde es teilweise völlig lächerlich auf was alles Patente erteilt werden oder was für Urteile gefällt werden. Mit gesundem Menschenverstand kann man das teilweise nicht mehr erklären. Das Urteil was in Korea fiel ist auch so eine Lachnummer. Beide müssen zahlen, ich glaube Apple ein paar Dollarchen mehr wie Samsung aber trotzdem lächerlich, kommt mir vor wie Kleinkinder im Sandkasten, wo einer dem anderen die Schippe wegnimmt und der andere dafür die Sandburg zerstört. Nun sage ich gute Nacht ihr Kampfhähne und denkt dran, Samsung hätte vermutlich nie ohne Apple seine Teile gebaut und Apple hätte seine Teile nie ohne Samsung bauen können.
    iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. Samsungs Vorwurf: Apple beeinflusst Zeugen im Patentstreit | Apfelpage
  2. Beweis: 132-seitiges Dokument von Samsung zeigt Vergleich – S1 vs. iPhone | Apfelpage