356 Millionen Dollar-Deal: Apple kauft Sicherheitsunternehmen AuthenTec

Apple hat bekanntlich genug Barvermögen in der Hinterhand und scheint dies jetzt sinnvoll zu investieren. Wie Reuters in einem Bericht bekannt gibt, hat Apple für rund 356 Millionen US-Dollar den Sicherheitskonzern AuthenTec aufgekauft.

91B97AD3 4006 4D52 A4E3 196BD324F29A 356 Millionen Dollar Deal: Apple kauft Sicherheitsunternehmen AuthenTec

AuthenTec stellt unter Anderem Sensoren für die Erfassung von Fingerabdrücken her und bietet dazu die passende Software zur Verarbeitung der Fingerabdrücke an.

Zu den Kunden der Sicherheitsexperten zählen Samsung, HP, LG, Motorola und Texas Instruments sowie weitere namenhafte Hersteller.

Apple möchte die Technologien von AuthenTec angeblich für kommende iPhones nutzen. Insbesondere der NFC-Chip samt bargeldlosen Bezahlen soll dadurch aufgewertet und offensichtlich sicherer werden. Genauere Angaben bleiben in dem Bericht aus.

Man weiß auch nicht, ob das Unternehmen weiter seine Technologien verkauft oder diese ganz und gar Apple vorbehalten sind.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder App.net, werde Fan auf Facebook oder auch auf Google+. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail
Philipp Tusch

3 Kommentare zu dem Artikel "356 Millionen Dollar-Deal: Apple kauft Sicherheitsunternehmen AuthenTec"

  1. Frank 27. Juli 2012 um 14:58 · Antworten
    Ist wohl ein Zeichen auf NFC im iPhone 5
    iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. Schon gesehen? So funktioniert ein Fingerabdruck Scan + mehr | Apfelpage Apple News Blog
  2. iPhone 5S Fingerabdruck-Scan: Stellenanzeige, Geheimnis um Florida-Quartier und LabTool | Apfelpage