[Update] Wake-Up Flashmob: Suche nach Verantwortlichen geht weiter, RIM im Spiel

Update am 1. Mai um 23:45 Uhr: RIM hat sich zu den Aktionen bekannt. Laut eigener Aussage werden wir am 7. Mai 2012 mehr über den Hintergrund der “Wake-Up” Aktion erfahren.

Originalartikel vom 30. April um 11:53 Uhr:

Das Szenario um die Wake-Up Kampagne wird immer skurriler und kurioser. Nachdem erst Samsung als Verantwortlicher feststand, dementierten das die Südkoreaner sofort. Die Suche nach dem “Schuldigen” für den Wake-Up Flashmob geht weiter. Nun tauchen Hinweise auf, dass RIM die Kampagne organisierte.

2041941F FAF5 40A8 885B 53EACA7772FF [Update] Wake Up Flashmob: Suche nach Verantwortlichen geht weiter, RIM im Spiel

Vor dem Apple Store in Sydney stiegen rund 50 lautstark brüllende Leute in schwarzer Kleidung aus dem haltenden Reisebus. Zusammen riefen diese Menschen “Wake Up” und hielten auch Schilder mit selbiger Aufschrift in die Höhe. Laut neuen Gerüchten steckt Blackberry-Hersteller RIM hinter dieser und weiteren Aktionen.

2DE0E9BC 97EF 41E3 BE59 495B172CE8A9 [Update] Wake Up Flashmob: Suche nach Verantwortlichen geht weiter, RIM im Spiel

Die australischen Kollegen von MacWorld haben in den Tiefen der offiziellen Website der “Wake Up”-Kampagne Hinweise auf RIM gefunden. Demnach weist eine ID auf die Website des Konzerns hin. Darüber hinaus soll der Countdown jetzt bis zum Blackberry OS 10 Start am 2. Juli laufen. Es scheint also doch eine PR-Aktion von RIM zu sein. Zu allem Überfluss war der australische Tech-Blogger, der die Aktion “zufällig” filmte, doch nicht “zufällig” vor Ort. Schon in der Vergangenheit soll er mit RIM zusammengearbeitet haben. Alles nur inszeniert. Wir warten nun auf einen offiziellen Kommentar des Blackberry Herstellers. [via]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder App.net, werde Fan auf Facebook oder auch auf Google+. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

atFoliX Schutzfolie Apple iPhone 6 Plus - 3er Set - FX-Antireflex blendfrei
- ANZEIGE -

atFoliX Schutzfolie Apple iPhone 6 Plus - 3er Set - FX-Antireflex blendfrei

4.1 von 5 Sternen (158 Bewertungen)
Amazon-Preis: EUR 8,99
2 Angebote

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail
Philipp Tusch