iPad 3 wird am 7. März vorgestellt – [Noch nicht bestätigt]

ipad32 150x150 iPad 3 wird am 7. März vorgestellt   [Noch nicht bestätigt]

  In den letzten Stunden sind immer mehr Kleinteile und auch ein Display vom     iPad 3 aufgetaucht. Nun aber ist ein möglicher Releasetermin, nämlich Mittwoch der 7. März, aufgetaucht. Wie John Paczkowski vom Wall Street Journal heute berichtete, rechnet er mit einem iPad 3 Release in der ersten Märzwoche. Ort der Präsentation wird wie in den vergangenen Jahren das Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco sein. Auf der Website des Kinocenters erfährt man jetzt auch, dass am 7. März komplett alle Filme gestrichen werden und es erst am 8. März wie gewohnt weitergeht. Da die beiden anderen iPads auch dort und am ersten Mittwoch im März vorgestellt wurden, kann man also stark davon ausgehen, dass es am 7. März vorgestellt wird.

 

events 300x56 iPad 3 wird am 7. März vorgestellt   [Noch nicht bestätigt]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder App.net, werde Fan auf Facebook oder auch auf Google+. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

atFoliX Apple iPhone 6 Displayschutzfolie - 3er Set - FX-Clear kristallklar
- ANZEIGE -

atFoliX Apple iPhone 6 Displayschutzfolie - 3er Set - FX-Clear kristallklar

4.1 von 5 Sternen (226 Bewertungen)
Amazon-Preis: EUR 7,99
2 Angebote

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail
Robert Tusch

3 Kommentare zu dem Artikel "iPad 3 wird am 7. März vorgestellt – [Noch nicht bestätigt]"

  1. Marco K 11. Februar 2012 um 12:34 · Antworten
    Freu mich!
    iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. Apple bestellt 65 Millionen Retina-Displays für iPad 3 | Apfelpage
  2. Sicher: iPad 3 mit Retina-Display | Apfelpage